Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

"Rasenballsport" Leipzig

Lukas

Well-known member
Bei RB Leipzig gibt es insgesamt sechs weitere positive Corona-Tests.
Nachdem bereits Trainer Jesse Marsch und Torhüter Peter Gulacsi am Anfang der Woche positiv getestet worden, hat es nun von den Spielern auch noch Willi Orban, Yussuf Poulsen, Mohamed Simakan sowie Hugo Novoa erwischt. Der Trainer, die Spieler und die beiden positiv getesteten Personen aus dem Umfeld der Mannschaft befinden sich alle in häuslicher Quarantäne.
 

Lukas

Well-known member
RB Leipzig hat sich von Cheftrainer Jesse Marsch getrennt.
Als Interimstrainer übernimmt vorerst Achim Beierlorzer.
Wer langfristig gesehen der neue Cheftrainer wird ist noch nicht bekannt.
 

Philipp

Well-known member
Wäre mir recht.
Die Dosen international 2. aus D.
Zusammen mit den Buyern in die Super Ligue und tschüss.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Die Hinrunden haben es vorbereitet: Stand am kommenden Freitagvormittag wird sein, daß kein Klub der ersten Bundesliga sich weiterhin "in Europa" aufhalten darf. Dann trollen sich die Bayern ihrem sagenhaften, zehnten (!!!!) Meistertitel in Folge entgegen; RedBull macht den Berliner Pokalsieger und der Rest bereitet sich auf die Spielzeit 22/23 vor. So ist das Leben, eben.
 

Lukas

Well-known member
Für RB Leipzig gibt es heute eine gute und gleichzeitig schlechte Nachricht.
Positiv ist das Christopher Nkunku seinen Vertrag bis 2026 verlängert hat.
Negativ ist das er 2023 für eine festgeschriebene Ablösesumme von 60 Millionen Euro die Sachsen verlassen kann.
Damit ist es sehr wahrscheinlich das Nkunku im nächsten Jahr Leipzig verlassen wird.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Ja, aber dann verdient Leipzig gut daran.
 

Lukas

Well-known member
Ja, aber dann verdient Leipzig gut daran.

Das ist von seinem Berater Pini Zahavi (wer kennt Ihn nicht) clever verhandelt.
Nkunku bekommt nun für ein weiteres Jahr eine ordentliche Gehaltserhöhung, es wird davon gesprochen das er der Bestverdiener in der Leipziger Bundesliga Geschichte wird, und kann im kommenden Jahr trotzdem 'günstig' wechseln. Natürlich klingt günstig bei 60 Millionen Euro falsch, aber bei den sonst üblichen Preisen auf dem Transfermarkt ist es das halt.

Aber schön das so ein klasse Spieler wie Nkunku der Bundesliga wenigstens noch eine Saison erhalten bleibt.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Raum wechselt von Hoffenheim nach Leipzig für 26 + 2 Millionen. Mal gespannt ob Angelino jetzt Leipzig verlässt.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Da wird sich der Leipziger 9er aber freuen, denn durch die Flankenserien von Raum könnte er seine Frankfurter Quote auch bei RB erreichen. Nachdem RB den Nkunku gehalten hat, zeigt der Raum-Transfer: zu den bisherigen personellen Großbahnhöfen München und Dortmund ist nun Leipzig hinzugekommen, sie wollen mehr als bisher die Taschen öffnen und sie können es. Das dürfte die fällige Konsequenz aus den bisweilen herben Personalabgängen sein.

Das jämmerliche Ausscheiden gegen Glasgow im Frühjahr 2022 dürfte dieses Umsteuern wesentlich beschleunigt haben, dazu kommen die durch den Pokalgewinn befeuerten Ansprüche. Trotzdem: es war überraschend, wie locker der FCB in der ersten Halbzeit des Supercups die verpeilten Bullen herspielen konnte. Das verheißt für die vielfach herbeigesehnte "Spannung im Titelkampf" wenig Ersprießliches: machen die runderneuerten Bayern ernst, rappelt es im Karton....
 

Lukas

Well-known member
Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück.
Der richtige Schritt für Werner, um wieder mehr Vertrauen geschenkt zu bekommen und für RB eine Verstärkung.
 
Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück.
Der richtige Schritt für Werner, um wieder mehr Vertrauen geschenkt zu bekommen und für RB eine Verstärkung.
Rückholaktionen sind natürlicher immer so eine Sache. Wobei man in diesem Fall, gerade im Hinblick auf eine mögliche WM-Empfehlung, einen sehr motivierten T. Werner erwarten kann. Doch wer wird weichen? Wer verlässt nicht nur die Startelf, sondern möglicherweise auch den Verein? Sörtloth, Poulsen, ggfls. sogar beide?
 

Lukas

Well-known member
Rückholaktionen sind natürlicher immer so eine Sache. Wobei man in diesem Fall, gerade im Hinblick auf eine mögliche WM-Empfehlung, einen sehr motivierten T. Werner erwarten kann. Doch wer wird weichen? Wer verlässt nicht nur die Startelf, sondern möglicherweise auch den Verein? Sörtloth, Poulsen, ggfls. sogar beide?

Ganz klar Sörloth. Daraus macht man in Leipzig ja auch kein Geheimnis das man Ihn abgeben möchte.
Insgesamt machen das die Leipziger clever.
Für Spieler wie Adams, Hwang, Mukiele, Lookman, Brobbey, Martel, Ohio, Raebiger und Krauß schon über 74 Millionen Euro eingenommen, ohne das einer der Abgänge einen extremen Qualitätsverlust bedeuten würde.
Aber dafür mit Raum, Werner und Schlager sich gezielt verstärkt.
Eine gute Kaderplanung der Leipziger.
 

Lukas

Well-known member

Das ist ein Hammer-Transfer. Den Stürmer wollten alle haben und Leipzig bekommt ihn.
RB Leipzig macht deutlich, Sie wollen Deutscher Meister werden.
Sesko ist ein Mega-Stürmer. Hut ab vor RB. Dieser Transfersommer (Raum, Werner, Sesko und Schlager) ist erste Sahne.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Er kommt aber erst nächste Saison.
 

Lord of Kerry

Well-known member
Müssen die Gegner sich eigentlich vor Timo Werner fürchten. Für mich hat er in England und in der Natio sein wahres Gesicht gezeigt. Er erinnert mich ein wenig an Gomez, der war auch so ein Chancentod.
 
Oben