Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Regionalliga (allgemeine Themen)

Lukas

Well-known member
Klingt jetzt vielleicht verrückt. Aber eventuell war es ja richtig zu unterbrechen und es ist einfach falsch, nun wieder anzufangen?

Das ist ganz und gar nicht verrückt.
Diese Sichtweise ist doch vollkommen legitim und konsequent.
Sie ist medizinisch wahrscheinlich sogar die deutlich vernünftigere als meine.
Ich vertrete halt nur eine andere, weil ich liebend gerne den rollenden Ball sehe, aber finde deine deswegen nicht falsch oder gar verrückt.

Es kommt mir nur auf die Konsequenz der Entscheidung an.

Entweder konnte man Anfang November nicht spielen, dann kann man es nun aber auch nicht.

Oder aber, wenn es jetzt wieder geht, war es falsch vor vier Wochen zu unterbrechen.

So oder so macht der Verband sich angreifbar.
 
Schuld an der Unterbrechung war aber die Landesregierung von RLP (dieselbe, die den Korbjägern nur den Amateurstatus zugestehen wollte), der Verband kann ja schlecht nur die Spiele ansetzen, in denen die Mannschaften aus Hessen , Ba-Wü und Saarland beteiligt sind.
 

Balleroberer

Well-known member
An dieser Stelle mal folgende Beobachtungen zu einem Verein aus unserem Stadtgebiet der momentan in der RL vertreten ist.
Diverse günstige Umstände, ja selbst die Corona Pandemie begünstigten eine Entwicklung die ohne die räumliche Nähe zur TuS sowie dem Virus schlichtweg nicht stattgefunden hätte.
Dieses Wissen sollte nicht den zuletzt den handelnden Personen in der Vorstadt bewusst sein.
Somit hat das Ganze schon mal gar nichts mit einem "Wunder vom Oberwerth" zu tun, mal völlig davon abgesehen, dass dieser Begriff zum festen Bestandteil der TuS Historie zählt.

:Schild:
 

Lukas

Well-known member
Da muss es Konsequenzen geben.

 

Lukas

Well-known member
Das Topspiel der Regionalliga Bayern zwischen dem 1.FC Schweinfurt 05 und dem FC Bayern München II war ein echtes Torfestival.
Die Münchner gewannen in Schweinfurt mit 6:3. Mann des Abends war der 18 Jährige Nemanja Motika, dem vier Tore für den FC Bayern II gelangen.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Sieht doch schon recht nett aus, selbst Backhäuser scheinen nicht in den Himmel zu wachsen...

 

Lattenknalla2

Well-known member
Immer ein- und dieselbe Leier, wenn geltungsbedürftige Macher von ursprünglichen Kleinvereinen, wie hier Watzenborn, dazu aufbrechen, mit unzureichenden Mitteln die große weite Welt der Regionalliga in die Provinz zu holen. Mal sehen, wie lange es Steinbach macht.
 

Lukas

Well-known member

Auch nochmal ein deutliches Zeichen an alle das mit Corona nicht zu spaßen ist.
 
Oben