Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Rheinland Pokal 2020/2021

christian

Präsident TuS Koblenz 1911 e.V.

Kobi

Well-known member
Halbfinale im Bitburger Rheinlandpokal

Einlass heute bereits ab 13:00 Uhr

Zu dem heutigen Halbfinalspiel informiert die TuS Koblenz noch einmal:

- Es gibt am Spieltag keine Tageskasse, Tickets können nur im Vorfeld unter https://tuskoblenz.reservix.de erworben werden und sind als Print@Home bzw. Handyticket verfügbar. Theoretisch ist somit auch ein Erwerb der Karten online unmittelbar vor dem Einlass möglich! Die Stadiontore öffnen um 13:00 Uhr!

- Folgende Eintrittskarten sind verfügbar:

Rollstuhlfahrer 3,00 EUR
Stehplatz 6,00 EUR/3,00 EUR ermäßigt
Sitzplatz Gegengerade 10,00 EUR/5,00 EUR ermäßigt
Haupttribüne - ausverkauft -

Gemäß den Durchführungsbestimmungen des FVR erhalten nur Studenten sowie Menschen mit Behindertenausweis eine Ermäßigung. Eine entsprechender Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen. Beispielsweise Kinder oder Rentner erhalten keine Ermäßigung! Für Fans des FC Rot-Weiß Koblenz stehen die Blöcke E (Sitzplatz) sowie 3 (Stehplatz) zur Verfügung. Der Einlass erfolgt für alle Fans über den Haupteingang des Stadions.

Im Sitzplatzbereich gilt das „Schachbrettmuster“: Jeder zweite Platz muss frei bleiben! Hier sind entsprechende Markierungen angebracht und jeder zweite Sitzplatz gesperrt. Generell gilt, auch für die Sitzplätze, eine freie Platzwahl innerhalb des gebuchten Blockes. Es besteht kein Anspruch auf einen speziellen Sitzplatz. Im Stehplatzbereich sind die Wellenbrecher für 5 Personen freigegeben, alle anderen Karteninhaber (Einzeltickets) verteilen sich mit ausreichend Abstand zu anderen Personen im Block.

- Vor und innerhalb des Stadions gilt immer dann eine Maskenpflicht, wenn es zu Menschenansammlungen (beispielsweise Warteschlangen) kommt und somit die notwendigen Abstände nicht eingehalten werden können.

- Es gilt eine Kontaktdatenerfassung: Die Kontaktdaten der Besucher werden am Spieltag erfasst. Dazu stellt die TuS Koblenz am Eingang einen entsprechenden QR-Code der "Luca"-App und Formulare zur Verfügung.

- Das Sicherheitspersonal überprüft am Einlass, ob eine Bescheinigung über einen vollständigen Impfschutz, eine Genesung oder einen negativen Coronatest (nicht älter als 24 Stunden) vorliegt. Ohne eine dieser Bescheinigungen erfolgt kein Einlass. Ein kostenfreier Schnelltest ist beispielsweise an der Drive-In Teststelle Hochschule Koblenz (https://coronatest-koblenz.de/hochschule-koblenz) möglich. Selber durchgeführte Coronatests („Selbsttests“) werden nicht akzeptiert. Kinder bis einschließlich 14 Jahren sind von der Nachweis-/Testpflicht befreit.

- Im Eigeninteresse bitten wir alle Besucher, die aufgestellten Regeln zu beachten und umzusetzen. Die TuS Koblenz behält sich vor, Personen die gegen diese Regeln verstoßen, ohne vorherige Ankündigung des Stadions zu verweisen.
 

Lukas

Active member
Der erste Finalist im Bitburger Rheinlandpokal steht fest.

Der FV Hunsrückhöhe Morbach hat sich im Halbfinale mit 4:1 nach Verlängerung gegen die SG Eintracht Mendig/Bell durchgesetzt.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Bis jetzt ein gutes Spiel unserer Jungs in Hz1. DvdB früh, anscheinend verletzt , raus.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Sehr gute Leistung der Jungs heute, trotzdem denke ich , das uns noch 2 erfahrene Spieler gut tuen würden.
 

Kleinesje

Member
und der Körperliche Unterschied war auch zu sehen

TUS Spieler fast wir noch Jugendspieler
ROT Weiss Körperlich robust

da fehlt noch einiges
 

Wolfgang

Active member
Sehr viel Unterschied im Spiel heute gegen RW
konnte ich nicht erkennen.
Ich fand die Devensive relativ stabil mit Stahli.
Mir hat der Auftritt heute gut gefallen, zumal
die RW als Favorit gehandelt wurden.
Besonders gut hat mir die Nr 18 gefallen, die
oft nur mit unfairen Mitteln gebremst wurde.
Kompliment an die Organisation des Ganzen.:kim-smiley-2te-fan:
 
Erstmal großes Kompliment an alle auf und um den Platz. Ich persönlich sah auch keinen großen Unterschied zu RW. Natürlich fehlen dem ein oder anderen noch ein par Kilo um körperlich robuster aufzutreten, jedoch auch das bringt die Zeit mit sich. RW hat sich mMn eine gute Truppe zusammen gekauft und verdammt auch zwangsläufig zum Erfolg. Jedoch sollten wir nicht auf die Nachbarn schauen, sondern auf blau-schwarz ;-)
Das Pokalspiel war m.E. ein weiteres Testspiel um zu sehen, dass der Weg der seitens "original" TuS Koblenz verfolgt wird, der Richtige sein kann. Daher das Spiel analysieren und weitermachen. Die ersten Spiele in der Liga kommen (hoffentlich) und mit der Leistung von Sonntag sehe ich zumindest sehr positiv dem Ligawettbewerb entgegen. Hoffe die aktive Fanszene mischt bald wieder mit, hat mir gestern das gewisse Etwas an Stimmung gefehlt ;-)
 

Wolfgang

Active member
Wahrscheinlich der Kathastrophe geschuldet.
Die Stimmung wird wieder in gewohnter Art kommen.
Wir rücken alle wieder näher zusammen irgendwann
im Stadion Oberwerth mit mehr Können u.Glück im Gepäck.::tor::
 
Oben