Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Saison 2022 / 23: Wo landet die TuS Koblenz

Saison 2022/23: Wo landet die TuS Koblenz ?

  • Die TuS spielt um den Aufstieg mit und scheitert knapp

    Stimmen: 18 40,0%
  • Die TuS steigt auf

    Stimmen: 11 24,4%
  • Mittelfeld und Spiele um die goldene Ananas

    Stimmen: 12 26,7%
  • Die TuS kämpft gegen den Abstieg

    Stimmen: 2 4,4%
  • Die TuS steigt ab

    Stimmen: 1 2,2%
  • Andere Antwort

    Stimmen: 1 2,2%

  • Umfrageteilnehmer
    45

Opa

Well-known member
Leutgens, erstmal meinen Beitrag genau durchlesen hab ja geschrieben wenn noch Spieler kommen....., und ja ich bin Pessimist und lasse mich liebend gerne positiv überraschen ,weiterhin ist eher von absoluter Unkenntnis der Dinge eher beim Kollegen watissolos zu sprechen denn das Argument "Abgängen von Trier und Worms" interessiert ja Worms als ehemaliger Staffel Süd Teilnehmer mal gar nicht un d in dieser Saison erreichen ja auch nur 5 je Staffel die Aufstiegsrunde anstatt 6 pro Staffel vorherige Saison, so jetzt spielen wird erstmal die Nordstaffel-Qualifikationsrunde dann sprechen wir weiter.
 

watissolos

Active member
Leutgens, erstmal meinen Beitrag genau durchlesen hab ja geschrieben wenn noch Spieler kommen....., und ja ich bin Pessimist und lasse mich liebend gerne positiv überraschen ,weiterhin ist eher von absoluter Unkenntnis der Dinge eher beim Kollegen watissolos zu sprechen denn das Argument "Abgängen von Trier und Worms" interessiert ja Worms als ehemaliger Staffel Süd Teilnehmer mal gar nicht un d in dieser Saison erreichen ja auch nur 5 je Staffel die Aufstiegsrunde anstatt 6 pro Staffel vorherige Saison, so jetzt spielen wird erstmal die Nordstaffel-Qualifikationsrunde dann sprechen wir weiter.

Wäre Worms nicht aufgestiegen, hätte es ja sein können, dass sie 22/23 in die Nordstaffel zugeordnet worden wären, wie auch Pfeddersheim, dass ja ein Stadtteil von Worms ist. Ich denke zwar eher, beide wären im Süden gelandet , sicher wäre das allerdings nicht gewesen.
Mein Tipp wäre gewesen: Pfeddersheim und Worms (für Jägersburg) in den Süden, Ludwigshafen dafür in den Norden, da man weder Worms/Pfeddersheim noch Lautern/Morlautern trennen würde . Letztlich egal, ist ja nicht so gekommen.

Zudem waren die Verpflichtungen von Esmel, Klein und Redjeb schon bekannt gewesen, alles drei, zumindest von der Vita her, Top Oberliga-Spieler, auch war bekannt, dass definitiv noch Spieler verpflichtet werden sollen, aber selbst in dem Fall, hast du ja das Erreichen der Meisterrunde sehr in Frage gestellt.
Und natürlich könnten "Dinge" eintreffen, die nicht vorhersehbar sind, z.B. könnte der Bus, der die TuS zum Spiel nach Pfeddersheim fahren soll, falsch abbiegen und erst in Wladiwostok wird der Fehler bemerkt. Für die Hin- und Rückreise werden mehr als drei Wochen benötigt und alle vier Spiele, zu der die TuS nicht antreten konnten, werden für die Gegner gewertet. ;)
Oder die zweite Mannschaft der TuS hätten die zwölf Punkte klargemacht. Wobei... für das Spiel in Pfeddersheim hätte es wohl zeitlich nicht mehr gereicht.

Ich bleibe definitiv bei meiner Einschätzung und das in jeder Hinsicht. Wer meint, die TuS lande in der Abstiegsrunde muss ein enormer Pessimist sein oder die Fakten außer Acht lassen.
Und ich gehe davon aus, dass wir alle deinen Beitrag verstanden haben....


Nachtrag: Wobei ja Trier Zweiter wurde und die wären definitiv im Norden gelandet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben