Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

SV Alemannia Waldalgesheim - TuS Koblenz

SV Alemannia Waldalgesheim - TuS Koblenz
Erstellt von Robert
Waldstraße 1 55425 Waldalgesheim
08.10.2022 - 14:00
Bis: 08.10.2022 - 16:00
(Angepasst an die Zeitzone: Europe/Amsterdam)

Bevorstehende Termine
Alle Zeiten wurden an die Europe/Amsterdam Zeitzone angepasst.

Diese Veranstaltung ist abgelaufen und hat keine bevorstehenden Termine

_1911

Active member
Sauber! So ein Spiel muss man erstmal gewinnen. Erste Halbzeit sehr fahrig von beiden Mannschaften. In der 2. HZ konnte man dann die Überlegenheit gut ausspielen. Trotz der „nur“ ein-Tore-Führung hatte ich zu keinem Zeitpunkt Angst, dass wir den Ausgleich kassieren. Ein 2:0 wäre aber natürlich beruhigender gewesen. Da wurden viele Überzahlaktionen nicht konsequent genug ausgespielt! Freue mich schon darauf, Ahrweiler in der Festung oberwerth begrüßen zu dürfen. +3 ciaoooo
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Sehe ich etwas anders. In Hz 1 sah ich uns schon besser im Spiel, leider haben wir um und im 16er zu kompliziert und fahrlässig gespielt.
In Hz 2 taten wir uns gegen die massive Abwehr sehr schwer, und zum Schluss haben wir ein paar brenzlige Situationen durch unnötige Standards zugelassen.
Konnte jemand sehen, warum es gelb-rot gab ? Von unserer Stelle aus war nichts zu sehen.
Respekt an den Schiri, der auf diese Schauspielerei der Waldalgesheimer Spieler nicht reingefallen ist.
 

tustheo

Member
Wieder zurück mit 3 Punkten im Gepäck. Es war das erwartet schwere Spiel. Zum Schluss sogar noch ein Zittersieg gegen 10 Mann. Es war weit entfernt von den letzten souveränen Auftritten. Die Aktionen in unserem Angriffsdrittel einfach nur harmlos. Ungenaue Pässe, fehlendes Selbstvertrauen und verpasste 100%ige Abschlüsse.
Hauptsache 3 Punkte und beste Hinrunde seit Jahren.
So kann's weitergehen.
 

Lord of Kerry

Well-known member
Wieder zurück mit 3 Punkten im Gepäck. Es war das erwartet schwere Spiel. Zum Schluss sogar noch ein Zittersieg gegen 10 Mann. Es war weit entfernt von den letzten souveränen Auftritten. Die Aktionen in unserem Angriffsdrittel einfach nur harmlos. Ungenaue Pässe, fehlendes Selbstvertrauen und verpasste 100%ige Abschlüsse.
Hauptsache 3 Punkte und beste Hinrunde seit Jahren.
So kann's weitergehen.
Ein gewonnenes Spiel sollte man nicht schlecht reden.
Alte Bauern, äh oder sowas in der Art, Regel
 

GuscinasJünger

Active member
Tolles Wetter, motivierte Zuschauer, das Spiel heute nicht überragend, aber - ohne Arroganz - diese Spiele auf den Dorfplätzen gegen so unbequeme, kantige Typen hätten wir letzte Saison tendentiell nicht gewonnen. Also Hut ab vor der gewonnenen Stabilität und Qualität! Danke für die tolle Hinrunde! Da haben einige in der Saisonvorbereitung die Hausaufgaben gemacht und an den richtigen Stellschrauben gedreht. Liebe Verantwortliche, haut euch mal gegenseitig auf die Schulter, trinkt ein Bier auf den Moment und dann Fokus auf den ABC. Das ist die Seuche am Erfolg. Dann musste so ein Heimspiel auch noch gewinnen.
 

tulomo

Well-known member
Eine grandiose Hinrunde! Das mit dem Bier sollten alle Beteiligten heute auch unbedingt machen! Nicht nur das Team, auch alle drumrum liefern aktuell und es macht Bock! Mehr davon! Auf geht’s!
 

TuS-Pascal

Well-known member
Für mich war das, das wichtigste Spiel der Saison bisher. Gefühlt haben wir gegen einen Angstgegner gespielt, der genau weiß, wo man spielstarken Mannschaften weh tut.

Das fing mit der Zeitspielerei bereits schon in Hz 1 an. ging weiter mit den Schauspieleinlagen bei jedem kleineren Foul und endete mit der gefühlten 9er Kette nach der hochverdienten Gelb Roten Karte. Ich muss sagen, ich habe selten so eine konstant abgebrühte Mannschaft gesehen. Wir hatten die Mittel und Ideen, dagegenzuhalten. Dazu unsere erneut sehr starke Abwehr, bei der sich jede Mannschaft momentan die Zähne ausbeißt. Das beruhigt, auch für die kommenden Aufgaben im Pokal.
Ja, es gab sehr viele Fehler im vorderen Drittel, aber man hat halt unseren Jungs angemerkt, dass sie unbedingt gewinnen wollen, ohne aber einen Fehler zu machen, der uns in Rückstand bringt.
Für mich war das gestern eine reife Leistung, die durchaus höher hätte ausfallen können. Sicherlich waren wir vor dem Tor nicht so effektiv wie sonst, Waldalgesheim hatte aber auch mal wieder einen gut aufgelegten Torhüter. Ich bin mit dem gestern gezeigten vollends zufrieden, weil ich auch gesehen habe, dass man situationsbedingt und früh für unsere Verhältnisse gewechselt hat. Man hat z. B. nach dem 1:0 Shaqiri nochmal zum aufwärmen geschickt, was zeigt, dass man den Spielverlauf sehr gut im Blick hatte. Finde ich bei solchen unangenehmen und gefährlichen Gegnern sehr wichtig. Und, was uns gerde richtig stark macht, es kommt Qualität für Qualität. Wir haben so gut wie nie, spürbare Einbrüche nach Auswechslungen. Ich gebe zu, was den Aufstieg und den Pokal angeht, bin ich noch etwas skeptisch, traue unseren Jungs aber alles zu, auch das.

Und zum Schluss muss man den Support erwähnen. Das war gestern mal wieder eine richtig gute Stimmung, von Anfang an. Es macht wieder uneingeschränkt Spaß, diese Truppe auf dem Platz zu begleiten!
 

Kobi

Well-known member
Wie sagte gestern einer unserer TuS-Fans: Der 19er der Waldalgesheimer muss jetzt ne Blasenentzündung haben, so oft wie der auf dem Rasen gelegen hat ...

Kompliment an den Schiri, dass er auf die Mätzchen nicht eingegangen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wer erinnert sich noch an die Zweifler in der vergangenen Saison.
Kompliment an Stahli und seinen Weg mit seinem Team.
Kompliment an das Team das seiner Führung vertraut und den Weg mitgeht. das wieder
Wenn jetzt noch die Besucherzahlen diese Leistung honorieren.
Schöne Aussichten...
 

Fantormas

Active member
Ich fand das Waldalgesheim ein sehr unangenehmer und disziplinierter Gegner war. Ob die TuS gegen 11Gegner gesiegt hätte, muß man nicht diskutieren.
Hauptsache unsere "Wilden" haben gewonnen.
 

Kobi

Well-known member
TuS TV präsentiert die

Highlights | SV Alemannia Waldalgesheim - TuS Koblenz 0:1 | 11. Spieltag | Oberliga RP/S 2022/2023​


Spielbeschreibung siehe TKF-News


 
Oben