Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

TSV Schott Mainz - TuS Koblenz | 2. Spieltag | Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Nord 22/23

Fußballpumpe

Active member
Ich kann Leute nicht verstehen, die jetzt schon wieder ausrasten von wegen alles sei scheiße und "sie hätten die Schnauze voll."
Es ist der ZWEITE Spieltag.
Und Schott Mainz ist beileibe keine Laufkundschaft.

Ich fand, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen und ich habe uns vor Ort wirklich nicht so schlecht gesehen wie manche uns hier schreiben.
 

Balleroberer

Well-known member
Vielleicht sollten mal solche Begriffe wie "gesunde Streitkultur und Konfliktbewältigung" betrachtet werden.
Allerdings so weit müssen wir gar nicht gehen, von Ausrastern ist hier so weit auch nix auffälliges zu erkennen.

Allerdings in der Wahrnehmung der sportlichen Entwicklung des Teams gibt es verschiedene Meinungen und das ist die Basis einer Forums Diskussion.
Die einen blenden Niederlagen schnell aus und verweisen auf das nächste Spiel dass besser werden wird.
Andere hinterfragen die Ursachen.
In der Spielanalyse könnte ggf. das taktische Verhalten bezüglich einer Ergebnis-Verwaltung kur vor dem Spielende angesprochen werden sagen wieder andere.
Ich wünsche noch einen schönen Tag.
 

Newcomer

Active member
Vollkommen richtig, aber immer bedenken: wir sind auf Stufe 5: Oberliga.
Da sind wir genau an dem Punkt, den ich meine.

Fakt ist doch, dass wir starkes Verbesserungspotential beispielsweise im Pass-/Aufbauspiel und Abwehrverhalten haben. Diese Erkenntnisse müssen doch im Vordergrund der Bewertung stehen und müssen als Basis weiterer Überlegungen dienen. Mit weiteren Überlegen meine ich, dass man sich selbstverständlich dann die Frage stellen muss, warum wir diese Defizite haben (z.B. Unerfahrenheit, mangelnde Ausbildung, fehlende Fitness). Darauf aufbauend muss ich dann prüfen, ob und ggf. wo ich durch gezielte Maßnahmen (z.B. Trainingsarbeit) eine Verbesserung erzielen kann. Wenn ich dann zu guter letzt trotz aller Anstrengungen feststelle, dass eine Verbesserung nicht möglich ist, würde ich mich mit dem Aussage anfreunden können, dass wir „nur 5. Liga spielen“ und die Fähigkeiten der Spieler halt nicht ausreichen. Dieses Argument vorher zu ziehen, um Unzulänglichkeiten zu rechtfertigen, halte ich für den falschen Weg. Ist aber lediglich meine ureigenste Auffassung. 😊
 

Lord of Kerry

Well-known member
Passspiel ist auch bei anderen Oberligateams oft ein Problem. Dies erlernt man schon in den Jugendmannschaften und müsste eigentlich sitzen. Oft kann ich auch nur mit dem Kopf schütteln wenn ich sehe, das in allen Teams dieser Liga Torschüsse irgendwo landen, nur nicht in Tornaehe. Generell sollte man mit geringen Ausnahmen schon in dieser Liga den Ball aufs Tor bringen.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Die einen spielen Liga 1, andere in Liga 5. Von Überfliegern abgesehen ist im Sport fast alles mit Wille und Ehrgeiz zu erlernen; dazu kommt dann "Zufälliges" wie die persönliche Physis und deren Belastbarkeit. Der wesentlichen Faktoren hinsichtlich des Qualitätsunterschiedes sind, bei nahezu gleichen Trainingsinhalten, die Handlungssicherheit, die Effektivität, bezogen auf die jeweils zu lösende Situation, sowie deren Schnelligkeit. Diese Merkmale staffeln das in den jeweiligen Ligen Gebotene.
 
Oben