Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

TuS TV

Nils Lappahn

Vizepräsident TuS Koblenz 1911 e.V.
Hallo :kim-smiley-2te-fan:


bezugnehmend auf das Thema "Make TuS great again" - möchte ich gerne mal das Thema "Fanradio" aufgreifen!

Grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, bei einem solchen Projekt mitzuwirken.
Gab es schonmal ein TuS-Fanradio? Wer hätte Interesse an einer solchen Sache?

Wäre sowas nur relevant für Auswärtsspiele? Welche Technik wäre dafür erforderlich?
Hätten wir überhaupt genug Zuhörer?

Könnten wir in der Rückrunde mal einen Testballon bei einem interessanten Auswärtsspiel starten? Braucht man Genehmigungen von der Heimmannschaft?

Fragen über Fragen :)

Mich würde Eure Meinung interessieren :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lord of Kerry

Well-known member
Nils,

ich nehme Bezug auf meinen früheren Post und frage:
Wäre es möglich nach der 25ten, 45ten, 75ten und nach Spielende
jeweils einen kurzen Bericht über Antenne Koblenz zu aktivieren?
 

Ramiro

New member
Hey Nils, um meinen Post im anderen Thread aufzugreifen:

Zum Grundthema sei erstmal gesagt, dass für mich es nicht nur um ein reines Fanradio ginge, sondern gleich auch um ein visuelles Auftreten der TuS. Das Mitsschneiden der Spiele, wäre sinnig und gleichzeitig parallel zum Radio machbar. Auch wenn nur 20 Leute zuhören würden, hätten wir immer noch eine kommentierte Spielaufzeichnung, die sicher auch nochmal sehr interessant ist. Zumindest um bestimmte Szenen nochmal anzuschauen.

Zudem könnte man solches Material nutzen für Zusammenfassungen, Trailer, Vorberichte... Das ist nämlich ein enorm wichtiger Teil um Zuschauer zu gewinnen und da ist die TuS, aus Kosten und Aufwands-Gründen, schlecht aufgestellt.

Zur Technik könnte ich auf jeden Fall beratend zur Seite stehen, da ich mich damit schon auseinandergesetzt habe. Das Material müsste man entweder zusammenkratzen oder mit dem OK Koblenz verhandeln, dass man das nutzen kann. Ist möglich und würde wahrscheinlich gehen. Evtl. kann unser Partner Antenne Koblenz da ja auch, beim Thema Ton behilflich sein.


Das Rechtliche steht auf einem anderem Stern. Da kann uns aber sicher die TuS beraten. Glaube aber ja nicht das dies Probleme machen sollte, da wir ja nur kommentieren und erzählen. Live-Übertragung dürfte da eher ein Problem sein.
 

Tom Hardt

Well-known member
Nils,

ich nehme Bezug auf meinen früheren Post und frage:
Wäre es möglich nach der 25ten, 45ten, 75ten und nach Spielende
jeweils einen kurzen Bericht über Antenne Koblenz zu aktivieren?

Schwer. Ein Sender wie Antenne Koblenz lässt sich nur darauf ein wenn gewährleistet ist das jemand immer vor Ort ist. Und immer heißt immer. Und wenn die Person erkältet ist oder die Frau die Motten kriegt muss trotzdem jemand da sein.
Und das kostet Geld. Und dies will keiner bezahlen. Kein Antenne Koblenz (die höchsten in Zusammenarbeit mit einem Sonsoren) und keine TuS Koblenz (weil die will das Geld des Sponsoren lieber in die eigene Kasse schieben).

Klar könnte hier aus der Fan-Szene helfen, aber da sind wir dann schon wieder beim machbaren. Nicht jeder kann das was er gesehen hat so ausdrücken.

Also schwieriges Feld.
 

Harry Roedig

Urgestein der TuS
Ich plädiere für Ralph als Live-Kommentator bei Schiri-Entscheidungen.
Das würde der Knüller und garantiere hohe Einschaltquoten.
 

Tom Hardt

Well-known member
Hey Nils, um meinen Post im anderen Thread aufzugreifen:

Zum Grundthema sei erstmal gesagt, dass für mich es nicht nur um ein reines Fanradio ginge, sondern gleich auch um ein visuelles Auftreten der TuS. Das Mitsschneiden der Spiele, wäre sinnig und gleichzeitig parallel zum Radio machbar. Auch wenn nur 20 Leute zuhören würden, hätten wir immer noch eine kommentierte Spielaufzeichnung, die sicher auch nochmal sehr interessant ist. Zumindest um bestimmte Szenen nochmal anzuschauen.

Zudem könnte man solches Material nutzen für Zusammenfassungen, Trailer, Vorberichte... Das ist nämlich ein enorm wichtiger Teil um Zuschauer zu gewinnen und da ist die TuS, aus Kosten und Aufwands-Gründen, schlecht aufgestellt.

Zur Technik könnte ich auf jeden Fall beratend zur Seite stehen, da ich mich damit schon auseinandergesetzt habe. Das Material müsste man entweder zusammenkratzen oder mit dem OK Koblenz verhandeln, dass man das nutzen kann. Ist möglich und würde wahrscheinlich gehen. Evtl. kann unser Partner Antenne Koblenz da ja auch, beim Thema Ton behilflich sein.


Das Rechtliche steht auf einem anderem Stern. Da kann uns aber sicher die TuS beraten. Glaube aber ja nicht das dies Probleme machen sollte, da wir ja nur kommentieren und erzählen. Live-Übertragung dürfte da eher ein Problem sein.

Auch hier schwierig. Die TuS hat letzte Saison händeringend jemanden gesucht der die Spiele zur Analyse für Sander aufzeichnet. Zeitweise musste dies von Julian damals, neben Ticker, mitgemacht werden. Und jetzt gleich ein ganzes Paket schnüren. ?? Aber ich will nicht ausbremsen. Vielleicht sind ja wirklich einige technisch so interessiert und für so etwas zu begeistern. Meistens ist es ja so das auch der Fanszene selbst die tollsten Sachen aufgestellt werden.

Rechtlich kann ich mir keine Probleme vorstellen. Der Verein wäre ja "Auftraggeber also könnte man auch das mit der Presseabteilung der jeweiligen Gastgeber abklären das ein Team kommt und filmt. So hat es der OFC ja auch gemacht. Schwierig wird das ganze aber wenn es. z.B. wieder eine Liga runtergeht. Dann sind die Voraussetzung für ein solches Team wesentlich schwerer. Und hier denke ich nur an Strom und Stellplatz. Aber wir gesagt ich will nicht ausbremsen - das was ich hier aufgeführt habe waren die ersten Gedanken die mir dazu in den Sinn kamen.
 

Harry Roedig

Urgestein der TuS
Filmen -außer für Spielanalysen für Trainer und Mannschaft- könnt Ihr mal direkt ad acta legen.
Wer soll die Rechte bezahlen?
Radio ist machbar. Bewegte Bilder unbezahlbar!
 

Harry Roedig

Urgestein der TuS
Das musst Du dann in Hessen und an der Mosel erfragen!
Wann werden die Spiele eingestellt? Wer sagt, dass dies LEGAL ist?
Die Senderechte liegen einzig und allein beim SWR, HR, BR und bei "sport 1".
Zweitverwertungsrechte mit Veröffentlichungsgenehmigung frühestens 24h nach Spielende sind immer noch exorbitant hoch.
Entweder haben die Offenbacher und Trierer einen generösen Sponsor oder den Staatsanwalt im Rücken.
 

Tom Hardt

Well-known member
Hallo :kim-smiley-2te-fan:


bezugnehmend auf das Thema "Make TuS great again" - möchte ich gerne mal das Thema "Fan Radio" aufgreifen!

Grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, bei einem solchen Projekt mitzuwirken.
Gab es schon mal ein TuS-Fan Radio? Wer hätte Interesse an einer solchen Sache?

Wäre so was nur relevant für Auswärtsspiele? Welche Technik wäre dafür erforderlich?
Hätten wir überhaupt genug Zuhörer?

Könnten wir in der Rückrunde mal einen Testballon bei einem interessanten Auswärtsspiel starten? Braucht man Genehmigungen von der Heimmannschaft?

Fragen über Fragen :)

Mich würde Eure Meinung interessieren :)

Zunächst finde ich es erst mal geil das Du als "Quereinsteiger" so versucht in den Verein einzubringen. Muss einfach mal gesagt werden.

Zu Deinen Fragen:

- Fan-Radio gab es hier noch nicht.
- Interesse denke ich ist schon vorhanden aber hier wäre wohl auch ein langer Atem von Nöten. Wenn so etwas entsteht muss es beworben werden und da reicht die Internetplattform der TuS nicht aus. Klar, die Fans der TuS verbreiten das, aber dieses TuS-Radio soll ja auch Leute ansprechen die der TuS nicht nahestehen.
- Genial ist es für Auswärtsspiele. In Ulm hättest Du mit Sicherheit Rekordzugriffe gehabt.
- Bei Heimspielen wird es schwieriger. Du bist eingebunden mit der Ansage. Und das schlaucht genug. Ich habe das vor knapp 30 Jahren gemacht in der Landesliga (5.Liga damals) . Und da war es bei weitem nicht so stressig weil es eben nur Landesliga war. Der größte Stress ist das Du permanent aufpassen musst was unten passiert. - Aber was ich damit sagen will ist das Du als Kommentator bei Heimspielen (zumindest bei Livespiel) wegfällst. Dann stellt sich die Frage ob der Verein das will (bei Heimspielen). Wir hatten ja schon einmal dieses Problem beim Live-Ticker. Hier würde die Handbremse gezogen.

Bei Auswärtsspielen einen Testballon fahren. Da würde ich das Spiel in Elversberg (um den 18.März) vorschlagen. Die sollten die technischen Voraussetzungen im Stadion, als ehemaliger Drittligist, haben und das Spiel ist zum hinfahren sehr unattraktiv (und die Spielen darüber hinaus auch gerne Freitags).

Oder eben in Offenbach (um den 06.Mai) - dort könnte man mit den Jungs vom OFC bestimmt zusammenarbeiten.

Den Rest der Spiele halte ich für Versuchszwecke für sehr schwierig. weil ich den jeweiligen Zustand des Stadions in diesem Bereich nicht kenne. Ich glaube Kassel hat aber auch sogenannte Sprecherkabinen (15.April).

Genehmigung ist denke ich nur die Anmeldung eines Teams über den Verein erforderlich. Da kann die TuS zwei Personen ankündigen.
Anzahl der Zuhörer? - Wenn Du damit startest wird der sicher hoch sein, Ob sie am Ball bleiben hängt von der Qualität ab, aber das ist bei allem so.
 

Tom Hardt

Well-known member
Hier wird ansatzweise der zweite vor dem ersten Schritt gemacht. Ich denke mit Fan-Radio ist erst einmal genug zu tun.
TuS-Fernsehen sollte erst später angegangen werden.
 

Harry Roedig

Urgestein der TuS
@Waeller Marvin
Ich habe den SR vergessen.
Wenn wir früher von der TuS in den 90ern berichten konnten, dann nur, weil der SWR (damals noch SWF) kein Interesse hatte, obwohl er damals 15.000 DM zahlte und uns die Übertragung großzügiger Weise kostenfrei überlies.
Sobald der SWR allerdings an einem Spiel interessiert war, verlangte er von uns 1.500 DM pro 90 Sekunden LAUFENDEN BALLES!!!
 

Kobi

Well-known member
Dat packt der Ralph locker ... :10:
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Ich plädiere für Ralph als Live-Kommentator bei Schiri-Entscheidungen.
Das würde der Knüller und garantiere hohe Einschaltquoten.
Man tut was man kann; würde ich hier auch ! Ein Vorteil (für die und mich) wäre zudem; ich wäre weit genug weg von ihnen ! :zwink:
 

Ramiro

New member
Also gut dann stellen wir das mit den Video-Aufnahmen erstmal zurück, bis wir da mehr wissen.

Tom du hast da schon recht. Erstmal ein Schritt nach dem anderen. Wenn wir so was aufziehen, muss das auch gescheit gemacht werden.

Ich denke das wir mit Auswärtsspielen anfangen, da wir ja wollen das man ins Stadion Oberwerth geht und auswärts die Nachfrage höher sein wird. Welches Spiel man da als Testballon nutzt ist dann nach Zeit, Anwesendheit und Bereitschaft festzumachen. Dennoch sollten wir, um so etwas umzusetzen, schon auf ein paar Helfer und Bereitwillige zurückgreifen können, damit auch annähernd jedes Auswärtsspiel übertragen werden kann. Ich denke da an langfristig ca. 10-15 Leute um sich gut abwechseln zu können.

Noch eine kleine Anmerkung am Rande. Da ist wieder den Punkt der mich bei uns stört. Leute wollen helfen oder haben Ideen und wissen nicht wohin damit. Ich denke das da die TuS oder wir Fans eine Plattform für Freiwillige, Helfer und Ideen/Projekte anbieten müssten um den Verein nach vorne zu bringen. Da als Beispiel die Werbung. Die Leute aus der Geschäftsstelle können nicht (und müssen meiner Meinung auch nicht) durch die Stadt und Umland fahren um Plakate aufzuhängen. Wenn man da auf ein Netzwerk von Fans zurückgreifen könnte, die überall im Großraum Koblenz wohnen und Plakate an wichtigen Punkten aufhängen könnten, hätte man kostengünstige breitflächige Werbung. Oder man braucht z.B. bestimmte Fähigkeiten um ein Projekt umzusetzten, wie zbB. Informatik. So könnte man Leute die solche Sachen können leicht finden und evtl Geld sparen, wenn diejenigen das kostenlos oder billiger möglich machen.
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Nur mal am Rande:

Vor einigen Jahren hatten wir das Thema schon einmal im alten Forum. In einem Gespräch mit Jakob D. erklärte mir der alte Knabe, dass er darauf Bock hätte, dabei mitzuwirken.

Doc Socrates

Wer seine Beiträge kennt, kann sich sicherlich vorstellen was dabei rauskommt. Unterhaltung auf jeder Ebene.

Nur so als Randgedanke angemerkt.
 
Oben