Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

TuS TV

TuS-TV

Active member
Eine Frage: mit den MCMXI-Geldern soll ja die Digitalisierung der TuS Koblenz vorangetrieben werden. Es hieß ja einmal, dass damit eine neue Kamera für das TuS-TV angeschafft werden sollte. Ist dies schon passiert?
Hallo Peter,

wir verfügen seit Mitte der letzten Saison über eine neue Kamera. Dass das Bild nicht noch klarer ist, liegt am Internet. Mehr ist derzeit leider nicht möglich. Wir übertragen alle spiele in Full-HD.

Oftmals ist es aber auch so, dass eine schlechte Bildqualität weniger an uns liegt, da jeder Zuschauer die Bildqualität auf YouTube individuell in den Einstellungen festlegen kann.
 

peter

Active member
Heißt das, es wurde eine neue Kamera angeschafft die euch im Nachgang nichts bringt? Sie könnte zwar mehr, das gute Bild kommt aber nicht durch die Internet-Leitung? Oder habe ich das falsch verstanden?
Und die Info zu youtube ist falsch. Youtube sucht sich die Bildqualität passend zur Internetgeschwindigkeit selbst aus. Sonst wären alle YT-Videos schlecht.
 

TuS-TV

Active member
Nein, die Bildqualität ist besser. Das ist sowohl im Stream teilweise zu erkennen, aber allen voran in den Highlights und bei Spielen in relativer Dunkelheit. Hier hat das Bild mit der alten Kamera deutlich stärker „gekriselt“. Zudem ist es nun ein Stück weit angenehmer für unseren ersten Kameramann den Zoom flüssig zu nutzen.

Für den Laien sicherlich nicht alles leicht zu bewerten, doch kann ich guten Gewissens versichern, dass wir Kameratechnisch nochmal eine gute Stufe besser als früher ausgestattet sind.

Liebe Grüße!
 

TuS-Pascal

Well-known member
Ich weiß, ich werde mir jetzt wahrscheinlich nicht nur Freunde machen, aber ich würde gerne eine Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema anregen. Dabei geht es mir nicht darum, wie es so oft hier bei heiklen Themen passiert, zwei Lager zu bilden, sondern einen offenen, wertfreien Diskurs zu führen. Ich möchte die Mods auch bitten, sollte es in eine falsche Richtung gehen, umgehend einzuschreiten. Dafür schon mal danke!

Außerdem ist mir auch bewusst, wie der Vorstand, insbesondere in Person von Nils, derzeit zu diesem Thema stehen und ich finde diese Haltung grundsätzlich richtig gut. Ich bin auf dem Gebiet ein absoluter Laie, so dass ich absolut keine Ahnung habe, welcher Aufwand hinter meinem gleich erklärten Thema steckt und ob es überhaupt von vereinsseite relativ hürdenfrei umzusetzen wäre.

So, genug Vorwort, nun zu meinem Thema, dass mich eigentlich schon etwas länger beschäftig, aber mich so richtig zum Nachdenken brachte, als wir das Spitzenspiel gegen Engers hatten.

Seit geraumer Zeit, eigentlich zu Beginn der Saison, zeigt unsere Mannschaft eine absolut mehr als zufriedenstellende Leistung. Es macht wieder Spaß ins Stadion zu gehen, Freunde dort zu treffen und richtig guten, und vor Allem ehrlichen Fußball zu schauen. Im Freundeskreis spricht man wieder gerne über "seine" TuS. Die Vorstandsarbeit mit allem, was dahintersteckt inkl. das Ehrenamt, machen einen überragenden Job. Gerade der Vorstand weckt in mir wieder ganz großes Vertrauen, so dass ich äußerst positiv in die Zukunft blicke. Klar, die ein oder andere Baustelle oder Falle hat man immer wieder, aber im Großen und Ganzen habe ich wieder ein ganz Vertrauen in meinen Verein. Da wächst etwas zusammen, dass ich so zuletzt zu Drittligazeiten erleben durfte. Dazu die Entwicklungen, die es ermöglichen, der TuS so nahe wie noch nie zu sein, hier geht es mir insbesondere um das TuS-TV.

Wir erinnern uns alle, als Rafa und seine Weggefährten mit dieser Idee des Fanradios kamen und wir alle gesagt haben, geile Idee, macht ihr mal. Und heute? Ja, es ist eine richtig gute Sache, von Fans für Fans, geworden. Eine Sache, der sich die TuS angenommen hat und hier alles gibt, um dieses Erlebnis weiter auszubauen. Hier auch nochmal ein richtig fettes DANKE an alle Initiatoren.

Jetzt komme ich aus meiner rein subjektiven Wahrnehmung zur Kehrseite der Medaille, nämlich den Zuschauerzahlen im Stadion. Die Mannschaft hat es verdient, vor mehr als 800 Zuschauern zu spielen. Wir spielen oben mit und wenn alles gut läuft, sogar auf Dauer und somit auch um einen eventuellen Aufstieg. Ja, wir haben immer noch mehr Zuschauer auswärts, als mancher Stadtrivale "zu Hause", dennoch bin ich der Meinung, dass da mehr geht. Jetzt können wir natürlich nichts am Wetter, am unüberdachten Stadion, den zahlreichen Veranstaltungen zeitgleich zu den TuS-Spielen oder an den Anstoßzeiten der Bulli ändern. Aber wo wir was ändern könnten, wäre an den Voraussetzungen, das TuS-TV zu nutzen.

Ich selbst, der bei jeder sich bietenden Gelegenheit lieber im Stadion oder irgendwo auf dem Dorfplatz mit der TuS rumtingeln würde, erwischt sich immer mal wieder dabei, eben nicht mehr alles dafür zu geben, seinen Dienstplan anzupassen oder mit aller Gewalt das Live-vor-Ort-Erlebnis zu ermöglichen, weil es ja eben das TuS-TV gibt und ja nix passieren kann. In der Regel krieg ich dennoch die Tour hin, aber solche Tage hat man nun mal.

Jetzt schwirren mir sehr viele Fragen im Kopf herum. Die Hauptfrage wäre aber, was gegen eine paywall spricht? Also warum nicht zahlen, für den Dienst, die TuS von der Couch aus erleben zu können, wenn man in irgendeiner Form verhindert ist, ins Stadion zu kommen. Man würde die TuS finanziell entlasten, denn ich gehe fest davon aus, dass es uns Zuschauer kostet. Das ist sicherlich nicht die Haupterklärung, warum der Zuschauerschnitt ist wie er ist, aber es wäre ein Rädchen, an dem man drehen könnte. Wie sowas aussehen kann, keine Ahnung, sollte aber jetzt nicht das Thema sein.

Nochmal, mir ist bewusst, warum wir das gerade nicht umsetzen und vielleicht auch nie umsetzen werden. Aber vielleicht kann man trotzdem das Für und Wider diskutieren. Und bitte, lasst uns dieses Thema vernünftig angehen und besprechen. Wenns am Ende ohne Ergebnis ist, dann kann ich damit auch ganz gut leben. Vor Monaten hatten wir bekanntlich ganz andere Sorgen.

Also, in diesem Sinne, Forza TuS Koblenz, Koblenz ist und bleibt blau-schwarz!
 

tulomo

Well-known member
Da stimme ich vollkommen zu. Das TuS TV ist genial, nur habe ich die Meinung mit den Zuschauern auch und erwische mich auch gelegentlich (Gonsenheim), dann doch die 30 Kilometer mal nicht zu fahren.

Eine Paywall, fände ich auch am besten. Alternativ, auch wenn’s schade wäre, könnte man auch bei Heimspielen das Bild wieder aus machen.

Noch was anderes, die Interviews nach dem Spiel gestern, waren super! Wieder mal ein Kompliment an das ganze TuS TV Team.
 

Oberwerth

Active member
Wäre für mich persönlich , der seit Jahren Sky/DAZN/RTL++ etc ablehnt , ein absolutes NOGO , vor allem in den " unteren " Klassen.
Wer spenden will , kann das doch sehr gerne auch so tun , dafür braucht es ja keine Paywall.
Verstehe die Intention von Pascal , hoffe , meine persönliche Meinung wird auch akzeptiert.

Großes Lob an TUS TV , Top Job.
 

Balleroberer

Well-known member
Der Blick in die entsprechenden Statistiken der Ol, RL, 3. Liga, 2. Liga zeigt, dass das Zuschauerinteresse letztlich von der Liga abhängt in der gespielt wird.
Im Schnitt lagen/liegen z.B. Städte wie Koblenz, Trier oder Worms in der Oberliga jeweils ähnlich zwischen 800-1000 Zuschauern.
Von einzelnen Spieltagen abgesehen sind das die reellen Zahlen die der Oberligafußball im Südwesten hergibt.

Bei allem Respekt für die Teams in der Oberliga, doch gegen Mühlheim-K oder Kirchberg werden potentielle Zuschauer die noch einen TuS Schal in einer Ecke ihres Kleiderschrankes besitzen, nicht in den Sportpark Oberwerth kommen.
Das kann sich auch wieder ändern, vielleicht steht eine neue Entwicklung zugunsten von Blau-Schwarz bevor.
Oder wir erleben beispielsweise wieder einen 2. September 2004, der Geburtsstunde des TuS Fan und jetzigen Präsidenten Christian.
Vielleicht erfährt auch das Oberwerth irgendwann eine bauliche Entwicklung hinsichtlich der Modernisierung der Sportanlagen und der Zuschauer steht nicht im Regen.
An der Stelle auch meinerseits noch mal den ausdrücklichen Dank an das TuS TV Team, ihr macht das hervorragend.
 

René

Technik & IT
Vielleicht kann ja wieder eine einfache Spendenmöglichkeit z. B. über PayPal eingerichtet werden, wie das früher beim Fanradio war.
Evtl sehe ich das zu einfach, aber das TuS-TV ist mittlerweile in den Verein integriert und es steht jedem frei dem Verein eine Spende zu schicken. Ob man das zweckgebunden machen kann, weiss ich allerdings nicht. Können Christian oder Nils sicherlich beantworten.

Zum eigentlichen Thema: Ich befürchte dass eine Paywall aktuell aufgrund bestehender Werbeverträge (es werden immer wieder in Einblendungen Partnerlogos angezeigt) nicht möglich ist, da sich dies negativ auf die Zuschauerzahlen auswirken würde.
 

TuS-Pascal

Well-known member
Zum eigentlichen Thema: Ich befürchte dass eine Paywall aktuell aufgrund bestehender Werbeverträge (es werden immer wieder in Einblendungen Partnerlogos angezeigt) nicht möglich ist, da sich dies negativ auf die Zuschauerzahlen auswirken würde.
Siehste, das ist z. B. ein Punkt, über den ich nicht nachgedacht habe!
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Ich denke, das es ein ganz schwieriges Thema ist.
Bei Heimspielen versuchen wir auch immer da zu sein und planen schon so, da ist auch das Wetter egal.
Bei Auswärtsspielen ist es im Moment, für viele sicher ähnlich, aufgrund der hohen Spritpreise, eine Überlegungssache.
 

Benni

Well-known member
Bei Auswärtsspielen ist es im Moment, für viele sicher ähnlich, aufgrund der hohen Spritpreise, eine Überlegungssache.

Ich fahre seit 16 Jahren so gut wie immer auswärts und es sind immer die gleichen Leute. Spritpreise hin oder her.
 

TuS-Pascal

Well-known member
Die Spritpreise wären für mich jetzt auch kein Grund, nicht zu fahren. Mir geht es auch tatsächlich um die Heimspiele, die ja für mich auch eher Auswärtsspiele wären.
Ausschließlich die berufliche Situation und bis vor kurzem auch die familiäre spielen bei mir eine Rolle. Dann muss das TuS-TV eben herhalten und da wäre ich auch bereit, für zu zahlen.

Die freiwillige Spende ist schön, würde aber glaube ich eben aufgrund der Freiwilligkeit, ins Leere laufen!
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Ich fahre seit 16 Jahren so gut wie immer auswärts und es sind immer die gleichen Leute. Spritpreise hin oder her.
Sehe ich anders Benni, manche Leute der letzten Jahre sieht man nicht mehr so regelmäßig.
 

Kobi

Well-known member
Früher oder später (?) , nämlich bei einem Aufstieg, wird man neu überlegen müssen. Bis dahin wird sich wohl kaum etwas ändern beim TuS TV.
 
Oben