Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

VfB Stuttgart

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Manson

New member
Sehe die Mannschaft auch nicht so schlecht, aber zumindest im 2. Anlauf hätte er doch mal den richtigen finden sollen!!!
Ibisevic versaut es nicht zum ersten Mal, aber er ist absolut einer, der eine Mannschaft retten kann am Ende der Saison!!!
 

Lattenknalla2

Well-known member
Eine Niederlage gegen Braunschweig gäbe dem Abstiegkampf nochmal so richtig Drive; dürfte heuer bis zur letzten Minute von Spieltag 34 gehen. Schön wäre Relegation HSV-St. Pauli, Slomka machet!
 

Manson

New member
Es ist vom Aufsichtsrat beschlossen, Schneider sitzt am Samstag definitiv auf der Bank!!!
Ich bin gespannt, auch für Braunschweig ein ungemein wichtiges Spiel!!!
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Trainer Thomas Schneider steht bei Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart offenbar kurz vor seiner Entlassung. Nach Informationen der Bild soll Thorsten Fink bereits als Nachfolger in den Startlöchern stehen. Der 47-Jährige wollte allerdings auf Anfrage keinen Kommentar abgeben. Am Dienstagvormittag sollte Schneider aber zunächst noch das Training leiten, der Zugang zum Klubgelände war jedoch abgeriegelt.

Quelle


Diese Treueschwüre sind doch einfach nur noch peinlich......
 

Manson

New member
Und jetzt!?? Na das war dann wohl zu wenig, bzw. genug um Fink durch zu boxen!!!
Ich bin gespannt!!!
 

Jürgen

Well-known member
Und jetzt!?? Na das war dann wohl zu wenig, bzw. genug um Fink durch zu boxen!!!
Ich bin gespannt!!!

Das dürfte jetzt recht klar sein, was passiert. Muß man in diesem Fall aber verstehen, diese Serie ist einfach zu lang und der Trainer im Versuch der Integration der Jungen, gescheitert. Schade, ich hätte mir diesen jungen Trainer dauerhaft gewünscht.
 

Manson

New member
Veh zurück in Stuttgart!!!
Kann nur aus persönlichen Gründen sein, wo er doch die Eintracht mit dem Ziel noch mal einen Titel zu holen, verlassen hat!!
 

Lattenknalla2

Well-known member
Der Veh hat halt gern seine Ruh. Im Grunde ein gemütlicher Augsburger Spätzlemann. Ob er sein Jahr abfeiern können wird? Im Falle des Falles steht für den Bobitsch ja der Huub bereit. Oder kommt doch Daum? Aus dem VfB ist ein relativ unseriös geführter Club geworden, ein Hauch von Balkan schwebt über Cannstadt...und das nicht nur wegen der überwiegend türkischstämmigen Belegschaften.
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Kampf um Geld und Geduld

Klar, der FC Bayern und Borussia Dortmund spielen in einer anderen Preisklasse. Auch Schalke 04 und Bayer Leverkusen sind akzeptiert. Doch mit dem VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach beginnt das Grummeln, das sich über die TSG 1899 Hoffenheim, Hannover 96 oder den Hamburger SV zum Problem für den VfB Stuttgart auswächst. Ganz zu schweigen vom SC Freiburg, Hertha BSC oder dem FSV Mainz 05, die über weitaus weniger finanzielle Möglichkeiten verfügen als der VfB – ihn sportlich aber trotzdem zu überflügeln scheinen.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Gestern noch auf stolzen (Daimler) Rossen, heute durch die Brust geschossen..., der Fredi hat es nicht gebracht, der Fan sah die Dauer, der Fan sah die instabile Truppe, der Fan kennt den Etat, der Fan ist verwöhnt, er arbeitet bei Porsche und Benz und will Qualität.
 

koblenzer

Member
Sicher ist aber Dessen Bankkonto gut gefüllt!

Wahrscheinlich hat Er bereits einen neuen Job,
sicher findet Er das Rheinland (Mittelrheintal) sehr schön :9:
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Paukenschlag: Veh schmeißt beim VfB hin

Paukenschlag beim VfB Stuttgart: Trainer Armin Veh ist am Montag beim Tabellenletzten der Bundesliga nach nur knapp fünf Monaten im Amt überraschend zurückgetreten. "Dieser Schritt ist mir sehr schwer gefallen, weil mir der Verein und die Mannschaft am Herzen liegen. Letztlich musste ich aber so handeln, weil ich von der Richtigkeit dieses Schritts überzeugt bin", sagte Veh.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben