Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

VfL Wolfsburg

Lukas

Well-known member
Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten wird Niko Kovac der neue Cheftrainer des VfL Wolfsburg.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Dann kann man bloß hoffen, daß die Kovacs-Brothers einen guten VW-Betriebsarzt vorfinden:
vom glamourösen Monte Carlo in die niedersächsische Industrie-Heide... Kulturschock Baby!

:winkle:gute Nacht

(immerhin ist es bloß ne Stunde bis Berlin..., wo Prince B. wartet, für einen kurzweiligen Zug durch den Kiez.)
 

Lukas

Well-known member
Er sagte auch langfristig, aber bis 2023 ist jetzt nicht langfristig.
Mal gespannt, Union hat ihm alle Freiheiten gelassen. In Wolfsburg gab es damals richtig Theater.

Da ging es um Max Kruse.
Ich denke langfristig wird bei Ihm nun schon 2022 sein. Das war dann ein langfristiges halbes Jahr. Der Typ Kruse und der Trainer Kovac passen nicht zusammen. Wenn Wolfsburg sich nicht selbst Probleme schaffen möchte, dann wird Kruse im Sommer den Verein verlassen.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Ein Spieler, der das Talent hatte, die 10 der Nati zu sein, allerdings war ihm allerhand Hallodri stets wichtiger als das.
 

Lukas

Well-known member
Da ging es um Max Kruse.
Ich denke langfristig wird bei Ihm nun schon 2022 sein. Das war dann ein langfristiges halbes Jahr. Der Typ Kruse und der Trainer Kovac passen nicht zusammen. Wenn Wolfsburg sich nicht selbst Probleme schaffen möchte, dann wird Kruse im Sommer den Verein verlassen.

Und so langsam zeigt sich das auch.


Aber Kruse kann froh sein das Kovac noch so diplomatisch antwortet.
Über Thomas Müller sagte er zu seiner Zeit in München.
"Wenn Not am Mann sein sollte, wird er mit Sicherheit auch seine Minuten bekommen."

Es ist immer gut wenn ein Cheftrainer ein Gefühl dafür hat welche Spieler wichtig für die gesamte Stimmung sind.

:zwink:
 

Lukas

Well-known member
Der Typ Kruse und der Trainer Kovac passen nicht zusammen. Wenn Wolfsburg sich nicht selbst Probleme schaffen möchte, dann wird Kruse im Sommer den Verein verlassen.

Und nun ist es zu dem Bruch gekommen, der jedem hätte klar sein müssen.
Cheftrainer Niko Kovac hat bestätigt, dass Max Kruse zukünftig nicht mehr für den VfL Wolfsburg spielen wird.
Kovac sagte:
"Wir haben keine Impulse von Max gesehen. Von daher muss man als Trainer den Klub sehen. Daher haben wir die Entscheidung getroffen. Er wird in Zukunft nicht dabei sein und definitiv nicht mehr spielen."
Auch bei zwei weiteren Nachfragen blieb Kovac klar bei seinem Standpunkt das Max Kruse nicht mehr für Wolfsburg auflaufen wird.
Zum Abschluss sagte er dann nochmal:
"Der Klub steht über allem, und deswegen haben wir gemeinsam die Entscheidung getroffen."

Kruse selbst, der in Berlin unterwegs ist, ließ den Tag über verteilt mehrfach seine Frau in den sozialen Netzwerken Postings absetzen, die klar und deutlich als Provokation zu verstehen waren.
 
Oben