Seite 221 von 224 ErsteErste ... 121171211219220221222223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2,201 bis 2,210 von 2233

Thema: Borussia Dortmund

  1. #2201

    Standard


    Ob das alleine an den Verbänden liegt? Es kommen Überlegungen hoch, Europameisterschaft und CL zu canceln, bis die nationalen Spiele regulär durchgeführt sind.
    Erst mal gut, dass die Dosen und Union vor Zuschauer spielen wollen. Wer was wie verbieten kann, ist heiß diskutiert zwischen der ist verantwortlich, nicht ich, wir dürfen nicht anders, befolgen nur was uns aufgetragen wird, bis zu, wir entscheiden selbst.

  2. #2202

    Standard

    Mit den sogenannten Geisterspielen will man einem drohenden Terminchaos aus dem Wege gehen.

    Bei Hannover 96 soll nun der erste Fall eines positiv mit dem Coronavirus getesteten Spielers bekannt geworden sein. Angeblich habe er keinen Kontakt mit seinen Kollegen gehabt. Ähnliches ist allerdings in allen anderen Vereinen möglich, bei denen Kontakte mit ihren Spielerkameraden unausweichlich waren. Das bedeutet dann ja wohl, die gesamte Mannschaft muss aus dem Verkehr gezogen werden. Der Verein könnte also vorerst keine weiteren Spiele bestreiten. In diesem Fall wären Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit absurd, da die Terminplanung völlig im Chaos endet, sollten einige Vereine der Liga aufgrund Coronabefall keine Mannschaft aufstellen können.

    Ob letztlich die Saison im Laufe der Zeit doch noch abgebrochen wird…, dann ohne Meister, ohne Auf- und Absteiger?

  3. #2203

    Standard

    Momentan wird nur versucht, Zeit raus zu holen.
    Ob Oberliga oder CL, wenn Spieler infiziert sind, folgen auf Geisterspiele, Spielverlegungen.
    Der typische Verlauf bei Epidemien mit exponentielles Wachstum gegenüber unserem gewohnten linearen Wachstum 1+1 =2, läßt im Mai mit 1,5 Mio Infizierten in D rechnen. Ein wenig Hoffnung machen Medikamente, die für SARS und MERS in klinischen Phasen sind und/aber auch schon eingesetzt werden. Anscheinend mit positiver Wirkung in speziellen Stadien der Erkrankung.

    Mein Déjà-vu mit dem Virus und "positiven" Ausgang
    https://www.transfermarkt.de/sc-fort...bericht/985433

    Rückspiel
    Man höre den Reporter ab ca. 87. Minute.

    https://www.schwatzgelb.de/artikel/2...elegation-8586

    Das Endscheidungsspiel 1 Tag vor Beginn der WM

    Die 4 genannten Spieler waren wegen Grippe arbeitsunfähig geschrieben und durften mit einer Ausnahmegenehmigung spielen.
    Wenn sie durchhielten, würden sie nachträglich für vorher gesund geschrieben.

  4. #2204

    Standard

    Sorry, es ist nur lächerlich. An Grippe sterben zig mal mehr Leute im Jahr. Und da passiert nichts.
    Jetzt hat man das Gefühl, das in 2 Tagen die Welt unter geht.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #2205

    Standard

    Das es nicht um Alte und Gebrechliche geht und auch nicht um sonst Geschwächte, sondern um die Wirtschaft verstehen viele Leute so.
    Bei einer Pandemie führt kein Weg daran vorbei, Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Die jetzigen sind ja losgelöst vom Fußball allgemein gültig.
    Ich bin gegen die Geisterspiele und für eine Unterbrechung des Spielbetriebs.

    Das Spiel lebt von Emotionen, ohne Zuschauer ist das Spiel tot.
    Der BVB "lebt" von der Stimmung im Stadion, die Heimstärke ist auch zum Teil darauf zurück zu führen, die Spieler schwärmen davon, sie puschen die Zuschauer um sich selbst zu puschen.
    Paris gestern war nach mM ein Beispiel davon, dass ohne die Resonanz von der Rängen alleine die technische Spielstärke zusammen mit einem guten Tuchel das Spiel entschieden hat.

    EDIT: Schade gerade die Seite gecanelt
    Deckt sich mal gerade wieder schön mit meiner Überlegung. So schätze ich die Situation um seine Spielstärke auch ein.
    Es wurde auf das Puschen angesprochen, was die Spieler brauchen und Dortmunds Heimstärke mit aus macht.
    Jetzt ist die Seite nur Werbung für sky-free-TV.
    Ohne mich !
    Man hofft ja geradezu auf einen Spieler aus der A-Jugend, der bei der Ersten mitspielt um die Spanische Grippe-Entscheidung durch zu kriegen.

    Geisterspiele Nachteil für den BVB
    "Die Stimmung auf den Rängen, das Zusammenspiel zwischen dem Geschehen auf dem Rasen und den Emotionen auf den Tribünen, ist zum Beispiel für Borussia Dortmund ein nicht zu unterschätzendes Element. Ein Stärke, die den Schwarz-Gelben nun wohl genommen wird, erstmals wahrscheinlich ausgerechnet im Revierderby gegen Schalke 04."
    Geändert von Philipp (12.03.20 um 14:17 Uhr)

  6. #2206

  7. #2207

    Standard

    komplette Absage der nächsten beiden Spieltag

    dann lieber spielen Oster Samstag /Oster Montag
    oder Pfingsten Samstag/Montag

  8. #2208

  9. #2209

    Standard

    Auf NTV online ein schöner Bericht "der Geschichtsvergessene Watzke"
    da kommt das ware Gesicht zum Vorschein

  10. #2210

    Standard

    Schaun wir mal, wer in 14 Tagen noch Solidarität zeigt und finanziell in der Lage ist, die zu leisten, für welche Vereine und für wie viele.

    Der Verband ist gefragt, wie er den Verteilungsschlüssel der Fernsehgelder regelt und wie viel, wenn überhaupt noch was fließt, die Vereine auch der BVB muß schauen, wie er überlebt, bzw. die Bundesliga.
    Dazu gehört an die Gehälter der Mitarbeiter zu gehen oder zu entlassen.
    Das wird über Blutspendenaufrufe von Hummels hinaus gehen.


    Freiwilliger Gehaltsverzicht? "Ohne weiteres umsetzbar"

    Vermutlich wird es über "Freiwilligkeit" hinaus gehen.
    Charakter und Mentalität ist in jeder Phase gefragt.
    Geändert von Philipp (18.03.20 um 10:26 Uhr)