Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 206

Thema: Fussball News rund um die Welt

  1. #191
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    https://www.sueddeutsche.de/sport/df...koch-1.5267408

    Mal gespannt wie sich die Landesverbände positionieren werden und wie der DFB darauf reagiert.
    44

  2. #192
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Nun ist es doch noch passiert.
    Bevor heute im Laufe des Tages die ohnehin schon umstrittene Champions League Reform beschlossen werden soll, haben 12 Vereine vorab Fakten geschaffen.
    Es wurde eine europäische Superliga beschlossen.
    Die 12 Gründungsmitglieder lauten:
    FC Liverpool.
    FC Chelsea.
    Arsenal London. (Europäischer Top Verein?)
    Manchester United.
    Tottenham Hotspur. (Europäischer Top Verein?)
    Manchester City.
    Juventus Turin.
    AC Mailand. (Europäischer Top Verein?)
    Inter Mailand. (Europäischer Top Verein?)
    FC Barcelona.
    Real Madrid.
    Atletico Madrid.

    Die drei großen deutschen Vereine, der FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig bleiben nach wie vor bei ihrem deutlichen 'Nein' was eine Teilnahme an der Superliga betrifft. Auch Paris SG verweigert eine Teilnahme.

    Der Chef der DFL, Christian Seifert, sagt dazu:
    "Wirtschaftliche Interessen einiger weniger Topklubs in England, Italien und Spanien dürfen nicht die Abschaffung gewachsener Strukturen im gesamten europäischen Fußball zur Folge haben."

    Auch die UEFA reagierte bereits mit deutlichen Worten und droht den 12 Gründungsvereinen:
    "Dieses zynische Projekt basiert auf dem Eigeninteresse einiger Klubs in einer Zeit, in der die Gesellschaft mehr denn je Solidarität braucht. Wir werden alle Maßnahmen prüfen, die uns auf allen Ebenen zur Verfügung stehen, sowohl in der Justiz als auch im Sport, um dies zu verhindern. Fußball basiert auf offenen Wettbewerben und sportlichen Verdiensten. Wir danken den Klubs in anderen Ländern, insbesondere den französischen und deutschen Klubs, die sich geweigert haben, sich dem anzuschließen. Genug ist genug!
    Die betroffenen Vereine würden vom nationalen, europäischen und weltweiten Wettbewerb ausgeschlossen. Ihren Spielern könnte die Möglichkeit genommen werden, für ihre Nationalmannschaften aufzulaufen."

    Die European Club Association (ECA), zu der 246 führende Vereine Europas gehören gab nach einem Meeting bekannt:
    "Die ECA wiederholt angesichts der heutigen Berichte ihr Bekenntnis dazu, mit der UEFA an einem Modell ihrer Klubwettbewerbe ab 2024 zu arbeiten. Ein geschlossenes Super-League-Modell, wie es in den Medien beschrieben wird, würde auf starken Widerstand der ECA treffen."
    44

  3. #193

    Standard

    In meinen Augen ein billiger Versuch, die UEFA bei der CL-Reform zu erpressen um noch mehr Kohle zu scheffeln. Ich hoffe jedoch, dass die UEFA diese "Top Vereine" über die Klinge springen lässt. Alleine der Glaube fehlt mir...

  4. #194
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Ein cooles Statement von Andreas Herzog zur geplanten europäischen Superliga.

    https://mobile.twitter.com/herzerl10...80488722096131

    44

  5. #195
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    David Alaba steht vor der Verkündung seines neuen Vereins. Klar ist, dass es ihn nach Spanien zieht. Alles spricht für die Königlichen. Alaba winkt ein Jahresgehalt von über 20 Millionen Euro und ein saftiges Handgeld, weil er ablösefrei ist.
    Überraschendes verrät der spanische TV Experte Miguel Gutierrez:
    "Der Wechsel von Alaba interessiert in Spanien derzeit keinen Menschen. Alles dreht sich nur um die Super League. Als Pérez am Montag live im TV interviewt wurde, hat man ihn nur nach Erling Haaland und Kylian Mbappé gefragt. Niemand fragte ihn nach Alaba. Ich gehe trotzdem davon aus, dass er zu Real kommt."

    Das muss diese Wertschätzung sein die die Alaba Seite immer vorgeschoben hat.

    44

  6. #196

    Standard

    Und bei solch utopischen Gehältern ist auch klar warum die Super League gegründet wurde. Ekelhaft.

  7. #197
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Ilkay Gündogan schrieb gestern Abend:

    "Bei all dem Super-League-Zeug, das gerade vor sich geht... können wir bitte auch über das neue Champions-League-Format sprechen? Mehr und mehr und mehr Spiele - denkt denn niemand an uns Spieler? Das neue CL-Format ist im Vergleich zur Super League nur das kleinere Übel."

    Jetzt könnte man es sich einfach machen und sagen, wie recht er doch hat. Endlich spricht es auch mal ein Spieler aus.
    Aber!
    Warum gibt es denn immer mehr und mehr Spiele? Weil die Herren Spieler samt Berater immer mehr und mehr verdienen wollen. Auch ein Ilkay Gündogan ist da nicht besser als ein David Alaba oder der gesamte Rest.
    Also warum fängt er nicht bei sich an, handelt einen neuen Vertrag zu deutlich reduzierten Bezügen aus und wird so ein Vorbild? Wenn sich die Akteure alle so verhalten braucht es auch nicht immer mehr Spiele, weil die Vereine nicht immer mehr Geld generieren müssen.

    Nur das Rad wird sich immer weiter drehen. Immer höher, immer schneller oder in dem Fall immer mehr Spiele.
    44

  8. #198
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder wurde wegen Besitz und Verbreitung kinder- sowie jugendpornographischer Schriften zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten auf Bewährung verurteilt.
    44

  9. #199

    Standard

    Der Wahnsinn in der Türkei.
    Am letzten Spieltag wird Besiktas Meister vor Galatasaray.
    Der Wahnsinn ist, das sie nach 40 Spieltagen punktgleich waren, Besiktas aber um 1 Tor besser war, knapper geht es wohl nicht.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  10. #200
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Knapper geht es tatsächlich nicht.
    Und auch Fenerbahce auf Platz 3 ist am Ende nur zwei Punkte dahinter.

    Allerdings auch wenn Besiktas und Galatasaray nur ein Tor in der Tordifferenz trennt, fehlten Galatasaray, wenn man es ganz genau nimmt, zwei Treffer bis zur Meisterschaft. Denn selbst bei Gleichheit in der Tordifferenz wäre Besiktas Meister gewesen, da man mehr Tore geschossen hat.

    Das erinnerte an den Abstiegskampf aus der Bundesliga 1999. Als Frankfurt am Ende so hoch gegen Kaiserslautern gewann, dass man sensationell doch noch die Klasse hielt.
    44

Stichworte