Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Vorm Schpill schwetze mir...

  1. #21

    Standard

    Zitat Zitat von Lattenknalla2 Beitrag anzeigen
    (Habe selbst rein privat zu dem Thema "grün" eine differenzierte Haltung.......)
    man weiß
    Zitat Zitat von Lattenknalla2 Beitrag anzeigen
    es soll doch keiner glauben, man könne von der winzigen BRD aus, dazu noch mit einer relativ kleinen "Partei" des gehobenen Mittelstandes, das "Weltklima retten". Das ist doch eher naiv und dazu hochgestochen. Was außer Frage stehen sollte: Naturschutz hat auf jeder Agenda ganz weit oben zu stehen, eigentlich selbstverständlich sowas.)
    Bin sicher, dass Du weißt, welche Bedeutung die Grünen für die konservativen demokratischen Parteien in Deutschland und wahrscheinlich darüber hinaus besitzen.
    Soll Scholl`s Wunsch sich erfüllen, im nächsten Leben der Hund von seinem Ziehvater zu werden, der hat ähnliche Ansichten über seinen politischen Feind.

  2. #22
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,799
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Thurk

    Was für eine solide Laufbahn! Nie so ganz weit vorne dabei, aber immer mit einem prima Preis-Leistungs-Verhältnis, geerdet und das über eine lange Zeit. Wie das so geht im Fussi: Trainer Schwarz holt ihn dazu, kaum ist Thurk in Mainz, fliegt sein Kumpel Schwarz.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  3. #23
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,799
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Überall bei diesen Kunstvereinen dieselbe Leier:

    https://www.fupa.net/berichte/fc-gie...e-2620901.html

    Leute mit wahrscheinlich zu viel freier Zeit setzen sich Ideen in den Kopp, verbraten Kohle, dann wird es eng, man kriegt es gerade so eben mal wieder gebogen, um dann die nächsten Grillen anzugehen, wie immer mit Geld, das andere Leuten erstmal verdienen und dann gefälligst rüberschieben sollen. Der moderne Fussi ist eben teuer, für viele viele Eckchen der Republik eben viel zu teuer. Wenn Watze am Samstag gegen RW nicht gewinnt, können sie für die OL planen und ihre Spieler rennen weg. Dann dreht sich das Karussell wieder weiter.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)