Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Dillingen unter Wert geschlagen

  1. #11
    U23 Spieler Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    2,503

    Standard

    Zitat Zitat von TuS_TT Beitrag anzeigen
    Ja, finde ich auch, freundlich geschrieben. Dillingen war m.M.n. weit davon entfernt, in der 1. HZ das bessere Team zu sein.

    Zu den Hunden steht da: Abgesichert wurde der Gästebereich von zwei Dutzend Polizisten mit Schusswaffen und Schlagstöcken sowie einigen eher verspielt wirkenden Polizeihunden.
    => Schängel ein Lewe lang <=

    ====> Die TuS lebt ! <====

  2. #12
    U23 Spieler
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boppard
    Beiträge
    1,857

    Standard

    ... und laut den Fotos unseres Fotografen durften diese Hunde eigentlich das Gelände gar nicht betreten ... so hat es der Bürgermeister festgelegt ... ob's da ne Sondergenehmigung gab ? Nicht das noch was hinterherkommt bzgl. Spielwertung wg. unzulässiger "Lebewesen" auf dem Gelände ... ;-)

    http://blackblueschaengelarmy.de/ers...llingen-tus-04

  3. #13
    U23 Spieler
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boppard
    Beiträge
    1,857

    Standard

    Täusche ich mich oder berichtet die RZ in letzter Zeit wieder regelmäßig positiv über die TuS ?

    Auch der Vorschau-Artikel zum Spiel in Dillingen gefällt mir :

    https://www.rhein-zeitung.de/sport/r...d,1932650.html

    ... über RW schreiben die zuletzt nicht mehr soviel ... hat da wer erkannt wo das öffentliche Fußball-Interesse in Koblenz liegt ... ?

  4. #14

    Standard

    Trotzdem, ich bleibe dabei. Hz. 1 war von uns ganz schlecht. Wir haben 4-0 gewonnen, das alleine zählt. Aber man sollte auch sehen und akzeptieren, was nicht so gut läuft.
    Samstag hörte man wieder, jetzt steigen wir auch auf. Ob das gut wäre nach einem Jahr in der Insolvenz?
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #15
    U23 Spieler
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boppard
    Beiträge
    1,857

    Standard

    Das mit einem "Aufstieg" hängt - neben dem sportlichen Aspekt - davon ab wie die Insolvenz verläuft. Der IV kann rechnen; wenn die höheren Einnahmen in der Regio die höheren Kosten übersteigen kann es möglich sein ... aber schauen wir von Spieltag zu Spieltag ...

    Platz 2 berechtigt zur Relegation. Die Oberliga BW scheint von der momentanen Punktausbeute der Vereine gleich stark - die Hessenliga ist da schon eine andere Nummer ...

    Obwohl, 2018 setzte sich Pirmasens aus unserer Staffel durch !

  6. #16

    Standard

    Zitat Zitat von TuS_TT Beitrag anzeigen
    Das mit einem "Aufstieg" hängt - neben dem sportlichen Aspekt - davon ab wie die Insolvenz verläuft. Der IV kann rechnen; wenn die höheren Einnahmen in der Regio die höheren Kosten übersteigen kann es möglich sein ... aber schauen wir von Spieltag zu Spieltag ...

    Platz 2 berechtigt zur Relegation. Die Oberliga BW scheint von der momentanen Punktausbeute der Vereine gleich stark - die Hessenliga ist da schon eine andere Nummer ...

    Obwohl, 2018 setzte sich Pirmasens aus unserer Staffel durch !

    Platz 3 reicht auch für einen Relegationsplatz.

  7. #17
    U23 Spieler
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boppard
    Beiträge
    1,857

    Standard

    Sicher ?

    Hier steht was anderes :

    http://www.frv-suedwest.de/wDeutsch/...8-2019_neu.pdf

    ... oder hast Du einen Verzicht von RW berücksichtigt ?

  8. #18
    U23 Spieler Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    2,503

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Aber man sollte auch sehen und akzeptieren, was nicht so gut läuft.
    OK, da hast du recht. Aber Dillingen in der 1.HZ als das bessere Team zu sehen, ist schon eine andere Hausnummer.
    => Schängel ein Lewe lang <=

    ====> Die TuS lebt ! <====

  9. #19
    U23 Spieler
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boppard
    Beiträge
    1,857

    Standard

    Wie ist das jetzt mit der Aufstiegsregelung ? Hat die von mir gepostete Regelung von Herrn Hemmler Gültigkeit oder gibt's nen anderen Beschluss ?

  10. #20

    Standard

    Zitat Zitat von TuS_TT Beitrag anzeigen
    Sicher ?

    Hier steht was anderes :

    http://www.frv-suedwest.de/wDeutsch/...8-2019_neu.pdf

    ... oder hast Du einen Verzicht von RW berücksichtigt ?
    So doof es klingt ich bin am Anfang der Saison auch davon ausgegangen das er nur einen Relegationsteilnehmer gibt, jedoch ist wohl die neue Aufstiegsregelung in der Regio SW schuld das nun eine zusätzliche Mannschaft aus der Oberliga aufsteigen wird. Da der erstplatzierte sicher aufsteigt wird Platz für einen weiteren Aufsteiger von unten. Der OL RLP verband stämmt die meisten Mannschaften ähnlich wie in der Regio der SW Verband und deshalb qualifiziert sich der Dritte auf ein Heim & Auswärtsspiel gegen den zugelosten Gegner welcher entweder der zweite aus Bawü sein wird oder der zweite aus Hessen. Die Tabelle auf FUSSBALL.DE hat dies nicht unabsichtlich so markiert. Überhaupt sind die Daten auf FUSSBALL.DE meist die auf die man am ehesten vertrauen kann. Aufgeklärt hat mich Anel Dzaka auf der Busfahrt zum Auswärtsspiel nach Trier. Ich habe zu der Zeit ein Praktikum bei der TuS absolviert und bin zu dem Auswärtsspiel mit dem Bus gefahren. Anel saß in der Reihe vor mir und meinte das wohl auch der Drittplatzierte Relegationsberechtigt ist. Bevor ich auf die Löffel kriege muss ich allerdings sagen dass das Gespräch auch einige Monate her ist und auch Anels Wissensstand evtl nicht richtig war. Letzteres wage ich allerdings stark zu bezweifeln. Ich glaube deshalb ist auch der Aufstieg so ein heißes Gesprächsthema und ist auch irgendwo in den Köpfen einiger Spieler Und Verantwortlichen ein ernstes Thema. Schließlich sind es theoretisch dann bloß 3 Punkte Rückstand.... aber du hast schon recht es ist wirklich merkwürdig dass keiner so recht zu 100% weiß wer denn nun aufsteigen kann und wer nicht.