Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Die Teams der Saison 2019/20

  1. #11
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,372
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wir sollten zufrieden sein, wenn wir die OL halten. Womit sollten wir den Kader verstärken? Eher wird er zB durch den Verlust der Flügelzange Klein/Könighaus geschwächt, beide sind gleichwertig schwer zu ersetzen. Verletzungsausfälle sind ebenfalls wieder verboten, siehe den Schlag ins Kontor, als Admir ausfiel. (Nebenbei: woher RW in der Regio dreihunderttausend Oken Aufstockung bekommen will, erscheint geradezu mysteriös, wir sind doch in Koblenz.) Gehen wir gelassen und zuversichtlich in 19/20, wir leben derzeit ja eher in dürftigen Zeiten, somit kann der Fan sich schon an kleinen Dingen erfreuen.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  2. #12

    Standard

    Ich bin schon erstaunt,
    dass hier wieder einige
    von Aufstieg schreiben.
    Das ist für mich eher
    utopisch.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  3. #13

    Standard

    Sag ich ja auch LoK, das ist nur unnötig Druck aufbauen. Mit Klein und wohl auch Könighaus verlieren wir eine unheimliche Qualität auf den Außen.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  4. #14

    Standard

    Meines Wissens zahlt allein Lotto schon deutlich mehr in der Regionalliga als in der Oberliga. zudem ist RW jetzt (abgesehen von Mainz 2) der letzte RLP Vertreter in der RL. Koblenzer macht ohne eine Reduzierung des Sponsorings auf dem Trikot Platz...Also wird es da auch bald einen neuen Trikot Sponsor geben. Die Jungs bei RW machen seit Jahren eine solide und gute Arbeit. Wird ja auch glaub von Beamten geführt, die ein gutes Netzwerk in die Stadt mitbringen.

  5. #15
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,372
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    … und so manches Arbeitsstündchen, in dem man auch für die eigenen Hobbies was tun kann...
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)