Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Milan Sasic in der RZ zum Thema TuS Koblenz

Kobi

Well-known member
Um es mal ein wenig zu konkretisieren:

Auf die Frage, ob sein Herz zweigeteilt sei, weil seine Söhne bei der TuS und RW als Trainer tätig sind, antwortet er:

"Nicht ganz. Dass mein Herz ein bisschen mehr für die TuS schlägt, ist normal. Mit diesem Verein hatte ich einen unglaublichen Aufstieg bis in die 2. Bundesliga."

Zur Zukunft der TuS:

"Ich habe ein gutes Gefühl, dass TuS Koblenz diese schwere Krise überstehen kann. Ich fühle, dass es in eine sehr gute Richtung geht und die Gläubiger bereit sind, den Verein zu unterstützen."

und weiter:

"Mein Wunsch ist es, dass bei TuS Koblenz zwei, drei Saisons lang Fußball gespielt wird, ohne dass es wirtschaftliche Probleme gibt. Die Verantwortlichen müssen den wirtschaftlichen Erfolg zunächst dem sportlichen vorziehen."

Quelle: RZ-Online vom 13.05.2019

https://www.rhein-zeitung.de/sport/...2RZ2ZeHIlgJ0ZOkMEgl7neVgmTIowhCKRHqdVP0xf0E5Q
 

Jürgen

Well-known member
"Mein Wunsch ist es, dass bei TuS Koblenz zwei, drei Saisons lang Fußball gespielt wird, ohne dass es wirtschaftliche Probleme gibt. Die Verantwortlichen müssen den wirtschaftlichen Erfolg zunächst dem sportlichen vorziehen."

Quelle: RZ-Online vom 13.05.2019

Milan Sasic, wie weise! Nur so kann es gehen.
 

Newcomer

Member
"Mein Wunsch ist es, dass bei TuS Koblenz zwei, drei Saisons lang Fußball gespielt wird, ohne dass es wirtschaftliche Probleme gibt. Die Verantwortlichen müssen den wirtschaftlichen Erfolg zunächst dem sportlichen vorziehen."

Quelle: RZ-Online vom 13.05.2019

Milan Sasic, wie weise! Nur so kann es gehen.

:fing1:Sehr vernünftig.
 
Damit hat die Trainerikone aber nicht gesagt, dass Fussballspielen ohne wirtschaftliche Probleme nur in der Oberliga möglich ist.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Na ja, wir sind doch in der OL und haben nach wie vor diese Probleme..., würde gerne mal erklärt bekommen, unter welchen Umständen wir keine mehr hätten. Rheinlandliga ahoi.
 

figlfigl

Member
"Mein Wunsch ist es, dass bei TuS Koblenz zwei, drei Saisons lang Fußball gespielt wird, ohne dass es wirtschaftliche Probleme gibt. Die Verantwortlichen müssen den wirtschaftlichen Erfolg zunächst dem sportlichen vorziehen."

Quelle: RZ-Online vom 13.05.2019

Milan Sasic, wie weise! Nur so kann es gehen.

Schwer umsetzbar in diesen Zeiten...
 

Lord of Kerry

Well-known member
Niemand kann zur Zeit genau sagen, wo es die nächsten Jahre mit dem Fussball und
Corona hingeht. Es gilt erst mal die laufenden Kosten zu decken, bevor man neue
sportliche Ziele ausgibt. Es wird wohl noch eine lange Meile zu gehen sein.
 

Wolfgang

Active member
Tooor des Monats bzw Jahres seit 50 Jahren:

Unter anderem Stahli,s Hammer gegen die Hertha.
Gestern in der Landesschau Rlp.
Macht einen stolz, das immer wieder zu sehen.:s076024007:
 
Oben