Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Dauerkarte

Lattenknalla2

Well-known member
Egal ob von unten oder von oben - die Zementruine muß zeitnah ersetzt werden. Jedes Städtchen weltweit würde das längst geschafft haben, nur wir sind da guinessbuchrekordverdächtig. Im OW steht die älteste RAD-Tribüne der Welt, wetten daß?
 

0nkelz

Active member
Am Samstag gibt es ja eine Dauerkarte zu gewinnen. Wird man denn auch in nächster Zeit welche käuflich erwerben können? Würde mal Zeit...
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Ich habe nun einige Beiträge gelöscht und bitte um Verständnis.

Bei Fragen dazu bitte eine Kurznachricht an mich.

Weiterhin viel Erfolg und auch Spass im TKF.
 

Oberwerth

Active member
@Hannes - anstatt Beiträge zu löschen , wäre es nicht eine Idee , sie einen sep. Thread zu verschieben ( Bezeichnung Mülleimer o.ä. etc...) ?

Danke
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
@Hannes - anstatt Beiträge zu löschen , wäre es nicht eine Idee , sie einen sep. Thread zu verschieben ( Bezeichnung Mülleimer o.ä. etc...) ?

Danke

Hallo,

das könnte man auch machen, aber ich möchte den User selbst schützen. Verschieben heisst, man kann den Beitrag immer noch lesen und genau das möchte ich im Interesse des Users vermeiden.
Ich hatte diesbezügl. in der letzten Stunde 2 Anrufe, die meine Vermutung bestätigten. Belassen wir es zunächst dabei ?
Sollte mich der User selbst anschreiben, kann ich zumindest seinen Beitrag wieder herstellen.

Und jetzt bitte wieder zum Thema DK.

Danke
 

tolo99

Well-known member
Habt ihr eure DK schon?
Ich habe diese online am 20.7. bestellt (3Stk)
Wann erfolgt wohl der Versand? Geht das von ad Ticket aus oder von der Geschäftsstelle?
Hoffe es klappt bis Samstag...
 

Sebastian

Member
Ich denke, da Online über AD Ticket, so war es zumindest immer. Sollte aber klappen, wenn du schon Bestelleingangs email bekommen hast, und du sie auch schon bezahlt hast
 
Hallo,
im letzten Podcast wurde das Thema Dauerkarten angesprochen.
Ich finde es gut, dass man sich Gedanken macht wie damit umgegangen wird!
Ich werde wie im letzten Jahr nicht erwarten, dass ich das Geld zurück bekomme.
Wenn es ein Angebot von unserer TuS gibt, den Beitrag als Spende im Verein zu belassen, werde ich dem wieder zustimmen.
Grundsätzlich sollte es aber eine Möglichkeit geben, das selbst zu entscheiden!
Grüße aus dem Hunsrück
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Dem schließe ich mich an; auch wenn ich es wohl genau so handhaben werde.
 

christian

Präsident TuS Koblenz 1911 e.V.
Ja, wir überlegen uns da was. Das müssen wir ja auch: Es sind gerade einmal 4 Heimspiele gespielt worden. Da kann man wirklich jeden verstehen, der da gerne sein Geld zurück haben oder eine Alternative angeboten bekommen möchte.

Wir werden da kreativ sein. Klar ist aber auch: Wenn wirklich jeder sein Geld zurück möchte, ist das finanziell durchaus eine Position. Gerade in der aktuellen Situation (es fehlen ja auch die durchaus wichtigen Einnahmen der Tageskarten) muss man schauen wie man damit umgeht. Aber: Wir bekommen das schon hin. Die Solidarität in der letzten Saison dieses Thema betreffend war immens und ich denke, dass auch dieses mal Viele den Verein dahingehend unterstützen werden. Trotzdem: Wir haben eine Leistung nicht erbracht/erbringen können und werden daher Modelle anbieten, die jeden in einer selbstgewählten Form entschädigen. Das ist ja selbstverständlich.
 

schaengel66

Active member
Ich habe Nils bereits über Facebook den Vorschlag gemacht, ne kurze Email an alle Dauerkarteninhaber mit der Bitte um schnelle Rückantwort zu schicken. Dann hättet ihr fix Planungssicherheit. Ich habe Nils auch geschrieben, dass ich natürlich auf die Rückforderung verzichte.
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Ich gehe davon aus, dass eine große Zahl von DK Inhabern auf das Geld verzichten werden und werde es auch so handhaben; natürlich müssen sie gefragt werden. Ich denke schon, dass den allermeisten Fans bewusst ist, dass die TuS ziemlich darunter zu leiden hätte, wenn sie einen erheblichn Teil der Gelder zurück zahlen müsste. Ich appellieren deshalb schon jetzt dafür; von Härtefällen abgesehen, das Eintrittsgeld als Vereins-Corona-Hilfe abzuschreiben wenn es denn möglich ist. Ich hoffe stark, dass das dann nicht nochmal nötig werden muss und wir kommende Saison um so motivierter die Spiele besuchen können.
 

Kobi

Well-known member
Ich gehe davon aus, dass eine große Zahl von DK Inhabern auf das Geld verzichten werden und werde es auch so handhaben; natürlich müssen sie gefragt werden. Ich denke schon, dass den allermeisten Fans bewusst ist, dass die TuS ziemlich darunter zu leiden hätte, wenn sie einen erheblichn Teil der Gelder zurück zahlen müsste. Ich appellieren deshalb schon jetzt dafür; von Härtefällen abgesehen, das Eintrittsgeld als Vereins-Corona-Hilfe abzuschreiben wenn es denn möglich ist. Ich hoffe stark, dass das dann nicht nochmal nötig werden muss und wir kommende Saison um so motivierter die Spiele besuchen können.

Dem ist nichts hinzuzufügen ...
 

Wolfgang

Well-known member
Das war und ist doch kein Thema, nicht für mich:

NUR WO WIR DAS KLEINE DER MÜHE WERT FINDEN,
KANN UNS AUCH GROSSES GELINGEN.:kim-smiley-2te-fan:
 

christian

Präsident TuS Koblenz 1911 e.V.
Hallo zusammen!

Das Thema geht "auf meine Kappe", wobei es halt auch nicht ganz so einfach ist.

Die aktuelle Verordnung, gültig bis 30.07.2021, lässt uns als TuS sehr viel Spielraum: Wir haben keine Begrenzung auf 350 oder 500 und auch was die Abstände angeht, ist aufgrund Impfungen, Testungen etc. viel mehr möglich als letztes Jahr.

Das "Problem": Diese (in meinen Augen großzügige) Verordnung wird am 31.07.2021 durch eine neue Verordnung ersetzt. Was letztlich da drin steht...niemand weiß es so genau. Die Zahlen steigen, wenn auch moderat, seit Tagen einigermaßen steig. Die aktuelle Verordnung nimmt als Maßstab für alle Lockerungen eine Inzidenz unter 35 an. Im Moment liegen wir darunter, so dass wir nach der aktuellen Verordnung mit ca. (!) 1.500 Zuschauern planen können. Bedeutet, Stand heute, eine relativ normale Saison. Es könnte auch wieder jeder auf "seinen" Sitzplatz (oder zumindest in unmittelbare Nähe).

Großer ABER: Was passiert, wenn die Inzidenz über 35 steigt, kann aktuell unsererseits noch nicht abgeschätzt werden. Daher haben wir ein Modell entwickelt, um auch einer nachträglichen Anpassung der Zuschauerzahlen möglichst fair (sofern das überhaupt möglich ist) begegnen zu können. Das alles werde ich die Tage nochmal ganz genu durchrechnen, wenn Details der neuen Verordnung "durchsickern".

Wenn alles gut geht (und die neue Verordnung das zulässt), können die neuen Dauerkarten ab dem 01.08., vielleicht schon vor Ort im Stadion nach dem Spiel gegen den FC RWK, erworben werden. Bitte habt noch ein paar Tage Geduld, eine detaillierte Info zum Ablauf folgt, sobald es wirklich gesicherte Zahlen gibt.

Alles kein böser Wille, aber ich möchte es möglichst verlässlich haben.

Edit: Es gilt im Übrigen eine "Vorausbuchungspflicht" (wie es in der Verordnung heißt). Sprich: Keine Tageskasse. Macht die Sache insgesamt in der Planung leider nicht einfacher. Das nur als Nachtrag damit der Gesamtkontext bisschen deutlicher wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben