PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : U 19 Spielzeit 2014/15



TuSNobby
26.10.14, 16:45
Unsere U19 (A-Jugend) gewinnt souverän 3:0 gegen den SV Gonsenheim in der Regionalliga.
Klasse Spiel mit wunderschönen Toren. Gratulation an die Mannschaft und das Trainerteam um Dirk Laux. Es macht richtig Spaß die Jungs spielen zu sehen.
Wir belegen jetzt mit 12 Punkten Platz 3 in der Regionalliga Südwest! <<<SUPER>>>

Informant
21.11.14, 10:14
Runde 4 im A-Junioren Rheinlandpokal ausgelost

JFV Rhein-Hunsrück e.V. : TuS Koblenz

Am Mittwoch, 03.12.2014 um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Dickenschieder Straße in 55481 Kirchberg

TuSNobby
23.11.14, 10:58
Heute 13:00 Uhr spielt unsere U19 gegen den Tabellennachbarn vom VfR Wormatia Worms. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz am Schulzentrum in Weißenthurm.
Bei einem Sieg wird Tabellenplatz 2 zurückerobert, den momentan, nach dem Sieg gestern, Elversberg inne hat.
Unterstützt die Jungs von Trainer Dirk Laux bei diesem Vorhaben. Anschließend geht es zum Spiel der Zwoten.

Didi
23.11.14, 16:56
Bilder vom Spiel TuS Koblenz U19 – VfR Wormatia Worms 0:0 sind online... (http://www.didi-tus.de)
http://www.didi-tus.de/Bilder/U19-Worms-2014_999.jpg

TuSNobby
23.11.14, 18:25
Ein "interessantes" Spiel. Kurz vor Schluss tatsächlich eine 180%ige Chance 2m vor dem Wormser Tor versemmelt. Man, man, man!
Nicht zu vergessen dieser Schiri mit Brille!
Nicht, dass er schlecht war. Nee, kleinlich war er.
Gefühlte 52 gelbe Karten hat er verteilt. Der gegnerische Trainer musste recht früh seine Bank verlassen und hielt sich fortan auf der "Gegengerade" auf. Dann wurde ein Betreuer? mit 2 Krücken von der Trainerbank verwiesen. Und als dann ein Spieler gelb/rot sah brannte der Baum bei den mitgereisen Wormsern. Zur Halbzeit verlangte der Schiri einen Ordner auf der Gegengeraden, da permanent von Wormser Seite angemacht wurde. Teilweise recht lustig das ganze.
Fazit: Unnötiges Unentschieden gegen kämpferische Wormser. Egal: Mund abputzen und weiter!

TuSNobby
07.12.14, 12:05
Jetzt aber ab nach Weißenthurm!
Um 13 Uhr spielt dort die U19 gegen den Tabellensiebten Eintracht Trier.
Elversberg hat gestern verloren und so können die Jungs von Dirk Laux punktemäßig mit dem Tabellenzweiten gleichziehen.
Auf geht's unterstützt die Mannschaft!
Die Jugend der TuS Koblenz ist momentan das einzige Aushängeschild des Vereins.
Es ist aber auch unsere Zukunft!

TuSNobby
07.12.14, 17:04
Mal wieder ein ganz bekloppes Spiel der U19 gegen Trier heute!
Doch der Reihe nach. Die Laux-Truppe war in der ersten Halbzeit gar nicht richtig auf dem Feld. So konnte Trier auch nach ca. 30 Min. das 0:1 markieren. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.
Kuriosum am Rande, das zeigt, wie bekloppt Schiedsrichter sein können:
Mitte der ersten Halbzeit unterbrach der Schiri die Partie. Ein Trierer Spieler (Trier spielte ganz in weiß) musste am Spielfeldrand seine Unterhose ausziehen, weil diese schwarz war. Unglaublich! So was hatte wohl kaum ein Zuschauer zuvor erlebt. In der 2. Halbzeit sollte dieser Schiri noch einen weiteren Glanzauftritt haben.
Nach der Pause erlebten die ca. 80 Zuschauer eine agilere und konzentriertere TuS. Doch kaum waren 20 Minuten gespielt, pfiff der Schiri 11-Meter und gab dem TuS-Keeper die rote Karte wegen Foulspiel. 0:2 für Trier und nur noch 10 Schängel auf dem Kunstrasen. Das kann ja heiter werden dachten viele. Gleichwohl wurde jetzt erst richtig gekämpft. Mit einem herrlichen Tor von Florian Schlich in der 70. Min. kam die TuS noch zu einem verdienten Treffer. Selbst das 2:2 konnte die TuS noch machen - dachte jeder, nur der Schiri nicht. Was war geschehen? Ein TuS-Spieler wurde kurz vor dem 16er gefoult, konnte sich aber wieder berappeln umkurvte noch 2 Gegenspieler und schoss super ein. Von wegen, der Schiri ließ den Vorteil nicht gelten und entschied auf Freistoß für die TuS. Baunatalspiel am Freitag lässt grüßen!
Infolge dieser Entscheidung spielten sich tumultartige Szenen auf dem Grün ab. Trainer Dirk Laux wurde des Feldes verwiesen und der Freistoß brachte natürlich keine Ergebniskorrektur - weiterhin 1:2. 5 Minuten vor Schluss dann gar das 1:3 für die Moselstädter. Das war's! Keiner im weiten Rund hätte mehr einen Pfifferling auf die TuS gewettet. Doch dann kamen 5-6 ganz bekloppte Minuten, so bekloppt, wie sie nur im Fußball sein können. Herrlich! Es war der große Auftritt von Marcel Stieffenhofer.
89. Min scharfe Hereingabe in den 16er und Marcel markiert das 2:3. Der TuS-Anhang schreit sich die Seele aus dem Leib "weiter, weiter ..." Und dann kommt das Unglaubliche, wir sind schon in der Nachspielzeit. Die TuS bekommt auf der rechten Seite noch einmal einen Freistoß. "Alles nach vorne" schreit Dirk Laux. Der Freistoß kommt .... Marcel ist zum zweiten Mal zu Stelle und netzt zum 3:3 ein. Unbeschreiblicher Jubel bei den TuS-Anhängern. Gleich danach pfeift der Schiri auch die Partie ab.
Eine unglaubliche Energieleistung der Laux-Truppe - mit 10 Mann noch 3:3 gespielt.
Was für ein Fußball-Nachmittag!

Hannes
07.12.14, 17:16
Wirklich ein Spiel für die Nerven.

In Unterzahl dann so aufzudrehen, ist schon wirklich Klasse. :fing1:

fohlenelf
07.12.14, 18:31
Super Jungs

Ralph
07.12.14, 19:04
Das hört sich nach etwas richtig Großem an ! :passt:

Kelti
07.12.14, 19:09
Top:passt::Schild:

koblenzer
07.12.14, 19:55
Ja
dass ist Fußball und unsere TuS
unser Nachwuchs!

Wir müssen den Abstieg verhindern,
die TuS muss weiterleben.

Klasse Jungs

TuSNobby
13.12.14, 15:16
Unsere U19 gewinnt ihr letztes Spiel vor der Winterpause.
Mit einem fantastischen 8:3 Sieg in Schifferstadt wurde die Vize-Herbstmeisterschaft sichergestellt.
Ein ganz dickes Lob an die Mannschaft und das Trainer - und Betreuerteam.
Wir sehen uns heute Abend auf der Weihnachtsfeier bei der U23.
Das habt ihr euch verdient!

Hannes
13.12.14, 16:01
Hier die aktuelle Tabelle:

894

Abaddon
25.01.15, 10:03
Testspiele :
Sa, 31.01.15 11:00 TuS Koblenz : Euskirchener TSC in Weissenthurm
So, 08.02.15 14:00 TuS Koblenz : SG Augst Kadenbach auf dem Jahnplatz
Sa, 14.02.15 16:00 TuS Koblenz II : TuS Koblenz auf dem Jahnplatz

Rheinlandpokal Nachholspiel Runde 4 :
Mi, 18.02.15 | 19:30 JFV Rhein-Hunsrück e.V. : TuS Koblenz in Kirchberg
Der Sieger spielt im Achtelfinale bei der JSG Westum

Rückrundenauftakt :
So, 22.02.15 13:00 TuS Koblenz : JFG Schaumberg-Prims in Weissenthurm

tus-ko
27.01.15, 17:37
https://www.tus-koblenz-forum.de/threads/2484-Stiftung-besucht-U19-Torwart-Heinrich-im-Krankenhaus?p=33183#post33183

Abaddon
31.01.15, 16:28
TuS Koblenz : Euskirchener TSC 1-1

TuSNobby
31.01.15, 16:46
TuS Koblenz : Euskirchener TSC 1-1

Kein gutes Spiel von den Jungs. Leider!

Abaddon
07.02.15, 11:19
Testspiele : So, 08.02.15 14:00 TuS Koblenz : SG Augst Kadenbach auf dem Jahnplatz

Augst hat abgesagt, es wird nun gegen die Erste vom FC Karbach gespielt

TuSNobby
08.02.15, 17:25
Knappe 1:2 Niederlage heute gegen die Spitzenmannschaft der Rheinlandliga aus Karbach.
Ein gutes Spiel der Laux-Truppe mit einer denkbar knappen Niederlage. In der 1. Halbzeit war Karbach die zu Beginn klar spielbestimmende Mannschaft. Die Hunsrücker gingen auch nicht unverdient mit 0:2 (Torschütze u.a. Haben) in die Halbzeit. Hier setzte sich die Abgeklärtheit der Karbacher durch.
In der 2. Halbzeit dann aber durchaus ein Spiel auf Augenhöhe. Nach dem 1:2 wurde es noch mal interessant. 5 Min. vor Schluss hatte Heyer sogar das 2:2 auf dem Fuß. Statt über den Keeper zu heben, der gut 10-12 Meter vor dem Tor stand, wollte Jeremy flach einnetzen. Schade.
Dennoch ein dickes Lob an Mannschaft und Trainerteam für diese starke Leistung, die unter den Augen von Cheftrainer Petrik Sander abgerufen wurde.
Ein besonderer Dank gilt auch Christoph Karakassidis, der kurzfristig als Schiri fungierte. Dies hat er super gemacht. :passt:

Didi
08.02.15, 18:12
Bilder vom Spiel TuS Koblenz U19 – FKarbach 1:2 sind online... (http://www.didi-tus.de)
http://www.didi-tus.de/Bilder/Test-U19-Karbach-2015_999.jpg

TuS-Pascal
08.02.15, 18:53
Den rechts kenn ich irgendwo her:denk:

fohlenelf
08.02.15, 19:24
Typisch Groupie, will sich jetzt an erfolgreiche TuS Spieler dranhängen ����

TuS-Pascal
08.02.15, 19:30
So schnell wird der mich auch nicht los:lol:

Biggi
12.02.15, 16:44
Am 14.02.2015, Testspiel der U19 gegen die U23 um 12.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth statt.

Abaddon
14.02.15, 14:04
U19 - Zweite : 1-2
Nach guter erster Halbzeit und 1-0 Führung durch Philipp Lüdecke ließ in der zweiten Halbzeit dann die Kraft nach.

Hannes
14.02.15, 18:14
U19 - Zweite : 1-2
Nach guter erster Halbzeit und 1-0 Führung durch Philipp Lüdecke ließ in der zweiten Halbzeit dann die Kraft nach.

Trotzdem ne tolle Leistung der Jungs !

Abaddon
17.02.15, 16:31
IKK - A-Junioren Rheinlandpokal Nachholspiel Runde 4

JFV Rhein-Hunsrück e.V. : TuS Koblenz

Mittwoch, 18.02.2015, 19:30 Uhr
Kunstrasenplatz, Kirchberg, Dickenschieder Straße, 55481 Kirchberg

Der Sieger dieser Partie spielt im Achtelfinale bei der JSG Westum

TuSNobby
18.02.15, 21:37
Unsere U19 gewinnt ihr Pokalpiel mit 4:0 gegen den JFV Rhein-Hunsrück e.V.
Glückwunsch zum Sieg und Einzug ins 1/8-Finale.

Abaddon
18.02.15, 22:28
Souveräner Sieg der Jungs. Erste Halbzeit noch sehr zerfahren und ohne echte Torchancen bis Jeremy Heyer kurz vor der Halbzeit das 1-0 machte.
Nach der Pause wurde es dann besser und Jeremy markierte auch das 2-0. Danach war die JFV das einzige mal gefährlich vorm Tor, wo Ivan gleich zweimal per Glanzparade den Anschlusstreffer verhinderte. Der Junge hatte sonst den ganzen Abend nix zu tun und ist dann punktgenau in alter Oli-Kahn-Manier zur Stelle. Jo Akwapay und Max Sauerborn machten den Sieg dann perfekt. Im Anschluss an das 4-0 gab es kurz vor Schluss noch Rot für den Hunsrücker Kapitän wegen Schiedsrichterbeleidigung.

Im Achtelfinale geht es dann zur JSG Westum, endlich mal wieder ein Hartplatzspiel :13:

Abaddon
19.02.15, 22:09
Rückrundenauftakt A-Junioren-Regionalliga Südwest

TuS Koblenz : JFG Schaumberg-Prims

Sonntag, 22.02.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Grundschule Weißenthurm, Breslauer Straße 5, 56575 Weißenthurm

Hannes
20.02.15, 17:44
Jugend-Regionalliga: Schaumberg-Prims startet in Koblenz

http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/stwendel/tholey/hasborn-dautweiler/Hasborn-Schaumberg;art446834,5634927

Abaddon
21.02.15, 16:37
Spiel morgen fällt aus

http://www.tuskoblenz.de/news/show/id/4586#ref=rss

Abaddon
26.02.15, 17:29
Spitzenspiel der A-Junioren Regionalliga Südwest

Sonntag, 01.03.2015, 13:00 Uhr
Rasenplatz, PS FKP Stadion Huster, Georgia Avenue 1, 66953 Pirmasens

Am Sonntag kommt es zum Spitzenspiel in der Regionalliga Südwest. der Tabellenführer FK Pirmasens empfängt die derzeit drittplatzierte TuS Koblenz. Mit einem Auswärtssieg würde man den Abstand auf den Tabellenführer auf 7 Punkte schrumpfen lassen und hätte zudem noch das Nachholspiel gegen den vorletzten Schaumberg-Prims. Eine sehr gute Möglichkeit den Pirmasensern nochmal auf die Pelle zu rücken.

Abaddon
01.03.15, 15:01
FK Pirmasens - TuS Koblenz 3-0

Abaddon
01.03.15, 18:34
Ein viel zu hohes Ergebnis, welches den Spielverlauf nicht im geringsten wieder spiegelte. Es war ein sehr gutes ausgeglichenes Spiel mit hohem Niveau, mit einer Chancenmehrheit für die TuS. Der Schiedsrichter tat auch sein übriges dazu bei.
Mitte der ersten Halbzeit knallte Jeremy Heyer einen direkten Freistoss aus gut 30 Metern in die Maschen, welches dann wegen angeblichen Abseits aberkannt wurde. Wer weiß wie die Partie dann ausgegangen wäre !!! Aber auch sonst gab es vor allem in der ersten Halbzeit weitere gute Chancen zur Führung, während von Pirmasens so gut wie nichts zu sehen war.
In der zweiten Halbzeit nahm das Elend dann seinen Lauf. Das 1-0 war mehr ein Sonntagsglückschuss von der Strafraumlinie durch Mann und Maus durch und das 2-0 ein absolut unnötiger Foulelfmeter. Trotzdem gab man sich nicht auf und spielte weiter nach vorne. Allein Jeremy Heyer hatte 5-6 gute Chancen, die aber allesamt nur knapp das Tor verfehlten. Das Ding wollte heute einfach nicht rein. Kurz vor dem Ende dann sogar noch das 3-0 als dem Pirmasenser Batke ein abgewehrter Ball vor die Füße fiel und er zu seinem zweiten Tor nach dem Elfmeter nur noch einschieben musste.
Schade, hier wäre mehr drin gewesen, aber somit dürfte der Meister für dieses Jahr nun bereits feststehen. Pirmasens hat nun 11 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Elversberg bei noch 12 ausstehenden Spielen.

Abaddon
03.03.15, 18:35
Immer mit der Ruhe, erstmal kommt Sonntag noch Saarlouis und dann geht's vorher noch nach Elversberg :16:

Abaddon
06.03.15, 23:08
16.Spieltag A-Junioren-Regionalliga Südwest

TuS Koblenz : JFG Saarlouis

Sonntag, 08.03.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz, Weißenthurm, Grundschule, Kunstr., Breslauer Straße 5, 56575 Weißenthurm
Schiedsrichter: Rainer Wulftange
Assistenten: Daniel Berger, Marvin Becker

TuSNobby
08.03.15, 19:23
Trotz der ganzen besch...... Situation um unsere TuS Koblenz gibt es auch noch erfreuliche Dinge zu berichten. Die Jungs von Trainer Laux haben ihr Spiel gegen die JFG Saarlouis souverän mit 3:0 nach Hause geschaukelt.
Torschützen: (1') Jeremy Heyer - (48') Maximilian Hannappel - (81') Joachim Akwapay

Die Mannschaft belegt weiterhin den 3. Platz hinter Pirmasens und knapp hinter Elversberg. Sehr schön!
Die Jugendmannschaften der TuS sind momentan der einzige Lichtblick.

Abaddon
13.03.15, 08:05
Verfolgerduell in der A-Junioren-Regionalliga-Südwest

17.Spieltag : SV Elversberg - TuS Koblenz

Sonntag, 15.03.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Elversberg, Lindenstr., 66583 Spiesen-Elversberg
Schiedsrichter: Roman Honecker
Assistenten: Nils Ziegler, Maximilian Weiand

Am Sonntag kommt es in Elversberg zum Verfolgerduell des Spitzenreiters der A-Junioren-Regionalliga Südwest. Nachdem Pirmasens mit 10 Punkten Vorsprung und immer noch ungeschlagen als Meister so gut wie feststehen dürfte geht es in diesem Duell um den Rang des Vizemeisters. Mit einem Auswärtssieg könnten die Jungs den 2.Tabellenplatz wieder zurückerobern und sich eine gute Ausgangsposition für die letzten Spiele sichern.
Zudem ist dieses die Spiel die letzte Generalprobe vor dem Rheinlandpokal-Achtelfinale am Mittwoch in Westum.

Abaddon
15.03.15, 19:50
SV Elversberg - TuS Koblenz 4:3

Platz 2 ist damit auch erstmal passé, jetzt 5 Punkte Rückstand.

Abaddon
16.03.15, 17:29
IKK - A-Junioren Rheinlandpokal Achtelfinale

JSG Westum : TuS Koblenz
Mittwoch, 18.03.2015, 19:30 Uhr
Hartplatz, Westum, Hartplatz, In der Anbrück, 53489 Sinzig-Westum

TuSNobby
18.03.15, 22:13
Die U19 gewinnt das Pokalspiel bei der JSG Westum 2:0.
Die Jungs von Trainer Dirk Laux waren über die gesamte Partie die spielbestimmende Mannschaft taten sich aber auf dem Westumer Hartplatz schwer, dies auch in Tore umzuwandeln. Beide Tore fielen in der 2. Halbzeit.
Verdienter Sieg - Viertelfinale erreicht.

Abaddon
18.03.15, 22:54
War halt das erwartete Kampfspiel, in der ersten Halbzeit null Chancen auf beiden Seiten. Nach der Pause gings dann nur noch Richtung Westumer Tor. Erster richtiger Torschuss von Marcel Stieffenhofer in der 52.Minute und kurz danach nochmal er per Kopf. Die Tore dann durch Niklas Hermann (62.) und Jeremy Heyer (78.). Ich glaub Ivan hat in der 82.Minute das erste mal einen Ball "halten" müssen :13:

Abaddon
20.03.15, 22:08
Sonntag Derby-Zeit in Mülheim, A1 empfängt die TuS Koblenz

A-Junioren-Regionalliga Südwest
SG2000 Mülheim-Kärlich - TuS Koblenz

Sonntag, 22.03.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Schulzentrum, Judengäßchen, 56218 Mülheim-Kärlich
Schiedsrichter: Fuat Yalcinkaya
Assistenten: Leonard Reiff, Monier Al-Khaldi

Am Sonntag gastiert die U19 der TuS Koblenz in Mülheim-Kärlich. Während die Schängel nach zwei unglücklichen Auswärtsniederlagen in Pirmasens und Elversberg derzeit auf den 4.Platz abgerutscht ist befinden sich die Mülheimer wieder mitten im Abstiegskampf. Für beide Mannschaften zählt nur ein Sieg um wieder auf die richtige Spur zu gelangen. Die Grundlagen für ein spannendes Derby sind also allemal gegeben.

Abaddon
21.03.15, 09:52
Pirmasens hat gestern die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. 0-1 in Gonsenheim !

Abaddon
22.03.15, 09:55
Der Countdown läuft :13:


Sonntag Derby-Zeit in Mülheim, A1 empfängt die TuS Koblenz

A-Junioren-Regionalliga Südwest
SG2000 Mülheim-Kärlich - TuS Koblenz

Sonntag, 22.03.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Schulzentrum, Judengäßchen, 56218 Mülheim-Kärlich

Hannes
22.03.15, 15:38
Die U 19 der TuS Koblenz gewann verdient mit 3 : 0.

TuSNobby
22.03.15, 15:53
Hannes das Spiel wurde mit 3:0 gewonnen.
In der Tat war dies ein verdienter Sieg. Während in der ersten Halbzeit die Feldüberlegenheit der TuS durch teilweise hervorragende Torhüterparaden, nicht in Tore umgemünzt wurden, ändere sich dies in Halbzeit 2. Mit drei wunderschönen Toren konnten die Laux-Jungs den 3:0 Endstand sicherstellen.
Damit wurde Tabellenplatz 3 in der Regionalliga Südwest gefestigt. Die Mannschaft der SG 2000 Mülheim-Kärlich hingegen stehen nun mit 14 Zählern auf dem vorletzten Platz in der Tabelle.

Hannes
22.03.15, 16:56
Danke Nobby, Tippfehler und das Alter halt. :bet:

Trotzdem eine erfolgreiche Vorstellung der Jungs.

Abaddon
22.03.15, 17:10
Regionalliga Südwest 18. Spieltag
SG 2000 Mülheim-Kärlich A1 – TuS Koblenz : 0 - 3

TuS Koblenz gewinnt das Derby in Mülheim-Kärlich

Das Derby auf dem Kunstrasen in Mülheim-Kärlich ging heute eindeutig zu Gunsten der TuS Koblenz aus. Die Schängel besiegten die Mülheimer A1 mit 3-0.
Bereits in der 3.Minute gab es die erste große Chance für die Koblenzer. Ein Freistoss aus halbrechter Position von Marvin Weber in den Strafraum kam kurz vor dem Tor auf und ging ohne weitere Spielereinwirkung Richtung lange Ecke, Christian Mroß konnte den Ball jedoch mit Mühe noch zur Ecke lenken. Kurz darauf die erste Chance der Mülheimer, ebenfalls aus einem Standard heraus. Nach Freistoss von Christian Scheu kam Yannick Schmidt im Strafraum an Ball, sein Schuss verfehlte jedoch knapp rechts das Tor. Spielerisch ging heute auf beiden Seiten nicht viel zusammen, besonders in der ersten Halbzeit waren herausgespielte Torraumszenen ein seltener Anblick. Mülheim setzte auf eine kompakte Defensive und störte den Gegner früh, so dass die Schängel kaum Richtung Tor kamen. Im Gegenzug wiederum verpufften die Mülheimer Offensivbemühungen durch zu viele Fehlpässe im eigenen Spielaufbau. So resultierten die wenigen Torchancen aus Standardsituationen oder Weitschüssen aus dem Mittelfeld. In der 23.Minute war es der Koblenzer Can Inal, der nach einem Solo aus gut 20Metern einfach mal draufhielt, das Tor aber knapp links verfehlte. 7 Minuten später kam auf Mülheimer Seite Philipp Moskopp nach einem Freistoss von Chris Scheu zum Kopfball, den aber Keeper Ivan Baturins über die Latte lenken konnte. Vor der Pause war Koblenz dann noch einmal am Drücker, aber weder Jo Akwapay aus 20Metern noch kurz darauf Max Hannappel per Kopf nach einer Ecke konnten die Kugel versenken. Auch Marcel Stieffenhofer setzte einen Weitschuss aus 25Metern über das Tor. Die letzte Chance vor der Pause hatten dann wieder die Hausherren, nach wunderschönem Pass von Gaetano Fiorenza in die Tiefe auf Yannick Schmidt scheiterte dieser frei aufs Tor zulaufend am erneut starken Koblenzer Torhüter Ivan Baturins. So ging es mit einem 0-0 in die Halbzeit.
Nach der Pause zunächst das gleiche Bild, jedoch wurden die Gäste stärker und rissen das Spiel immer mehr an sich. In der 59.Minute war es dann soweit. Nach Ecke von Jeremy Heyer stand Marvin Weber am langen Pfosten völlig frei und versenkte den Ball per Direktabnahme im Mülheimer Gehäuse. In der Folgezeit spielte dann fast nur noch die TuS, Mülheim hatte keine einzige Chance mehr in diesem Spiel. Die großen Chancen blieben zunächst allerdings weiterhin aus. Marcel Stieffenhofer scheiterte erst per Weitschuss, dann in der 72.Minute nochmals per Kopf am Mülheimer Keeper Christian Mroß. Kurz darauf versuchte es Max Hannappel ebenfalls wenig erfolgreich aus der Distanz. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit dann doch die Entscheidung. Der zuvor eingewechselte Ozan Altin setzte sich im Strafraum durch und schoss zum 2-0 für die Gäste ein. In der Nachspielzeit vollendete Jeremy Heyer einen Konter mit seinem 14.Saisontreffer zum 3-0 Endstand.

Aufstellung Mülheim-Kärlich:
Mroß – Scheu , Braun , Moskopp , Nahler – Golz (79. Eilens) , Kraemer , Rinder , Schmidt (65. Streich)– Fiorenza (62. Ouro-Djeri) , Herber (C)

Aufstellung TuS Koblenz:
Baturins – Sauerborn , Weber , Laux , Strunk (56. Lüdecke) – Bäcker (75. Altin) , Hannappel – Inal (83. Rittgen) , Stieffenhofer , Akwapay (75. Dörr) - Heyer

Tore:
0 – 1 59. Marvin Weber (Vorlage Jeremy Heyer)
0 – 2 89. Ozan Altin
0 – 3 92. Jeremy Heyer

Gelbe Karten:
70. Tim Herber (Ballwegschlagen)

Hannes
22.03.15, 17:58
Jetzt auch jetzt hier zu lesen:

https://www.facebook.com/tusjugend?fref=ts

Danke für diesen Bericht :passt:

Didi
22.03.15, 20:20
Bilder vom Spiel SG 2000 Mülheim-Kärlich - TuS Koblenz 0:3 sind online... (http://www.didi-tus.de)
http://www.didi-tus.de/Bilder/Muelheim-U19-2015_999.jpg

Abaddon
28.03.15, 16:27
Nachholspiel 14.Spieltag A-Junioren-Regionalliga Südwest

TuS Koblenz : JFG Schaumberg-Prims

Sonntag, 29.03.2015, 15:30 Uhr
Kunstrasenplatz Grundschule Weißenthurm, Breslauer Straße 5, 56575 Weißenthurm

TuSNobby
29.03.15, 18:54
U19 gewinnt ihr Nachholspiel 9:0 gegen Schaumberg-Prims

Es war eins jener Spiele, wo man sich und andere Fans fragt: "Ja, wie ist denn jetzt das Spiel ausgegangen? 9:0, 10:0 oder gar 11:0?". Die TuS über die gesamte Partie die spielbestimmende Mannschaft. Die Saarländer konnten einem am Schluss sogar leid tun. Hochverdienter Sieg der Laux-Buben. Wenn diese Mannschaft zu Saisonbeginn in 3-4 Spielen ein wenig konzentrierter zu Werke gegangen wäre ..... Egal mit 57 geschossenen Toren in 18 Spielen sind wir absoluter Ligaprimus. Sander sollte sich diese Buben ruhig mal angucken. Schwächer als der derzeitige Sturm der Ersten sind die auf keinen Fall!
Glückwunsch an das Team und die Trainer- und Betreuercrew.

Ach noch was:
Nach dem gestiegenen 4:0 Sieg der U15 gegen Saarbrücken und dem heutigen U19- Sieg von 9:0 hat die Jugend mit 13:0 Toren gezeigt, wie man Saarländer abfertigt. Schön, gäh?

Abaddon
29.03.15, 19:02
Nachholspiel Regionalliga Südwest 14. Spieltag
TuS Koblenz – JFG Schauimberg-Prims : 9 - 0

U19 feiert Schützenfest gegen Schaumberg-Prims

Die U19 empfing heute im Nachholspiel vom 14.Spieltag den Tabellenelften der Regionalliga JFG Schaumberg-Prims. Bei strömendem Regen und starkem Wind fuhr man dabei heute quasi mühelos den bisher höchsten Saisonsieg ein und Jeremy Heyer ballerte sich mit 4 Toren an die Spitze der Torschützenliste.
Man begann druckvoll und zeigte von Anfang an wer der Herr im Haus ist. Nach drei Minuten gab es bereits die erste Großchance für Philipp Lüdecke, der frei auf den gegnerischen Torwart zulief, das Tor aber knapp links verfehlte. Kurz drauf dann aber die frühe Führung durch Artur Bäcker in der 7.Minute, der nach einer Ecke das Durcheinander im Strafraum ausnutzen und den Ball im Kasten unterbringen konnte. Prims versuchte sich zwar zu wehren, kam aber lediglich zweimal dem Tor etwas gefährlich nahe, als jeweils nach einer Flanke aus dem Halbfeld keiner richtig zum Kopfball kam. Es sollten dann auch die einzige Chancen für die Gäste in diesem Spiel sein, ansonsten dominierte die TuS das Spiel. Nach einer Viertelstunde dann die nächste Riesenchance, ein Schuss von Artur Bäcker aus gut 20Metern prallte an die Latte des Gästetores. In der 20.Minute war es dann wieder soweit, nach einem Pass in die Spitze lief Jeremy Heyer auf das gegnerische Tor zu, schüttelte mit einer Linksbewegung seine Gegenspieler ab und vollendete flach in die rechte Ecke zum 2 – 0. Danach ging es erstmal etwas ruhiger zu und man verabschiedete sich mit dieser Führung in die Pause.
Nach der Halbzeit war es dann mehr ein Torwandschießen denn ein Fußballspiel. Die Gäste wurden quasi überrannt und waren nicht mehr im Stande jegliche Gegenwehr zu bieten. Besonders die folgenden 15 Minuten hatten es in sich. In der 50.Minute war es erneut Jeremy Heyer, der mit seinem 2.Treffer die frühe Entscheidung brachte. Kurz darauf wurde er im Strafraum gelegt und führte den fälligen Strafstoß selbst aus. Leider kam durch den starken Wind auf dem Platz der Ball bei der Schussbewegung zu rollen und er traf ihn nicht mehr richtig, so dass die Kugel links am Tor vorbeiging. Der Junge wollte sich aber seinen dritten Treffer dadurch nicht nehmen lassen, schlenzte er nur 1 Minute später nach Pass in die Tiefe die Kugel wunderbar am Torwart vorbei in die lange Ecke. Wiederum kurz danach gab es erneut Elfmeter für die TuS, diesmal versuchte sich Marvin Weber, der bisher noch nie verschossen hat. Aber heute wollte das Ding wohl nur aus der Distanz in Tor gehen. Obwohl der Ball herrlich in die rechte Ecke platziert war ahnte der Torwart die Ecke und konnte den Ball zur Ecke abwehren. Aus dieser entstand dann das nächste Tor durch Max Hannappel, der hochstieg und den Ball einnicken konnte. In der 70.Minute war es dann erneut Max Hannappel, dessen herrlicher Schuss aus gut 22Metern genau im rechten Winkel einschlug. Die Zuschauer waren trotz des Dauerregens in bester Laune und man munkelte ob es vielleicht noch zweistellig wird. Für die folgenden 12 Minuten blieb es aber wieder etwas ruhiger, bis der eingewechselte Ozan Altin sich wie auch bei der Partie in Mülheim-Kärlich als Joker in die Torschützenliste eintragen konnte. In der 86.Minute durfte dann auch Can Inal nach schönem Solo sein Torekonto etwas aufbessern, bevor 1 Minute später Jeremy Heyer mit seinem 4. Treffer am heutigen Tage den Schlusspunkt setzte. Der Junge hat damit in der Torschützenliste auf den führenden Batke aus Pirmasens aufgeschlossen, beide haben nun 17 Tore auf dem Konto. Hätte der Wind heute mitgespielt wäre er nun alleiniger Top-Torjäger, aber dafür hat er ja noch ein paar Spiele Zeit. 
Ein noch schmeichelhaftes Ergebnis für die Primser, das Ding hätte auch noch höher ausfallen können. Weiterer positiver Effekt dieses Ergebnisses ist, dann durch das Unentschieden der Elversberger gestern gegen Saarlouis es nun wieder nur noch 3 Punkte Abstand auf Platz 2 sind und man nun das bessere Torverhältnis hat. Die Vizemeisterschaft ist somit wieder in greifbarer Nähe !

Aufstellung TuS Koblenz:
Baturins – Dörr, Weber , Laux , Strunk – Bäcker (Altin) , Hannappel – Inal , Stieffenhofer , Lüdecke (Schlich) – Heyer

Tore:
1 – 0 Artur Bäcker
2 – 0 Jeremy Heyer
3 – 0 Jeremy Heyer
4 – 0 Jeremy Heyer
5 – 0 Max Hannappel
6 – 0 Max Hannappel
7 – 0 Ozan Altin
8 – 0 Can Inal
9 – 0 Jeremy Heyer

TuS-Pascal
29.03.15, 21:18
Nä nä nä, dä Heyer:fussballgott:

fohlenelf
30.03.15, 18:21
:mod:Versteh nicht wie der Junge bei dem Vater so gut Fußball spielen kann:

TuS-Pascal
30.03.15, 18:43
Keule

Lattenknalla2
31.03.15, 02:38
Kann man den Heyer nicht mal als Knipser für die Regio ausleihen? Mehr Vakuum im 16er als bisher geht nicht. Wäre doch mal ein Versuch. Reine Verzweiflung.
:held::Grosste:::tor::::tor::::tor::::tor::

TuS-Pascal
31.03.15, 19:32
Er wäre auf jeden Fall mal eine Alternative. Bereit wäre er, das kann ich versichern:zwink:

Doc Socrates
31.03.15, 19:55
Dann her mit ihm................Null Tore kann ja von unseren bisherigen "Stürmern" jeder. Heyer, mach et.

Lattenknalla2
31.03.15, 23:15
"Sowas" kann man aber mit Pette nicht machen. Der würde sowas für "unseriös" halten. Hundertpro. Wir werden weiter so spielen wie bisher: mit einer gewissen Ordnung, die einmal, zweimal der Unordnung weicht, das sind dann Gegentore; mit einem gewissen Aufwand, mit gutem Willen, aber ohne Effizienz in der Offensive. Wir kriegen nie Klatschen, aber auch kaum Punkte. Wir können mit nichts mehr überraschen. Außer mit Heyer. Aber das wäre ja gewissermaßen unseriös dem Kader gegenüber, so in etwa.

Manson
01.04.15, 11:40
Was manche alles wissen..

Abaddon
09.04.15, 22:39
19.Spieltag A-Junioren-Regionalliga Südwest

TuS Koblenz : DJK Phönix Schifferstadt

Samstag, 09.04.2015, 12:00 Uhr
Kunstrasenplatz Grundschule Weißenthurm, Breslauer Straße 5, 56575 Weißenthurm

Bereits am kommenden Samstag zu etwas ungewohnter Stunde trifft die U19 auf den derzeit zehntplatzierten der Tabelle aus Schifferstadt. Hierbei trifft der beste Sturm der Liga (57Tore) auf die schlechteste Abwehrreihe (51Gegentore). In allen Aufeinandertreffen der letzten Jahre sind immer mindestens 4 Tore gefallen, das Hinspiel in Schifferstadt endete sogar mit einem 8-3 Auswärtssieg für unsere Jungs. Nach dem 9-0-Kantersieg zuletzt gegen Schaumberg-Prims also beste Aussichten für ein weiteres torreiches Spiel bei der Jagd auf die Vizemeisterschaft. ::tor::

Abaddon
11.04.15, 15:13
Regionalliga Südwest 19. Spieltag
TuS Koblenz – DJK-SV Phönix Schifferstadt: 2 - 0

U19 erobert vorübergehend den 2.Platz

Es wurde zwar nicht das erhoffte Torefestival, dennoch besiegte die U19 die Schifferstädter und eroberte damit zumindest bis morgen den zweiten Tabellenplatz.
Nach sehr erwartungsvollenm Beginn entwickelte sich eine sehr zerfahrene Partie mit kaum Torchancen. In der 3. Minute zirkelte Marvin Weber einen Eckball von links direkt auf kurze Eck, was der Gästetorwart jedoch in letzter Sekunde noch bemerkte und abwehren konnte. Kurz darauf bereits die dickste Chance für die Gäste, deren schwach geschossener Ball an den Pfosten ging. Danach ging in Sachen Torraumszenen nicht mehr viel. Schifferstadt konzentrierte sich mehr auf die Defensive und versuchte zu kontern, was aber selten gelang. Unsererseits ging dafür im Aufbauspiel zu wenig. Durch sehr viele Fouls und Spielunterbrechungen kam die Partie nicht richtig in Schwung. Die wenigen Möglichkeiten ergaben sich meist durch Frei- oder Weitschüsse von Max Hannappel oder Marcel Stieffenhofer, die jedoch meist am Tor vorbeigingen. Es war ein eigentlich ein typisches 0-0-Spiel, bis kurz vor dem Ende sich die Schifferstädter selbst schlugen. Der völlig freie Abwehrspieler wollte eine Flanke anscheinend zu seinem Torwart oder über das Tor köpfen, der Ball senkte sich jedoch ins Tor zur 1-0-Führung für die Hausherren zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit. Danach machten die Gäste komplett auf und schickten sogar den Torwart mit nach vorne, um noch doch noch einen Punkt mitzunehmen. Dies konnte aber dann Jeremy Heyer mit der letzten Aktion des Spiels ausnutzen, als er nach einem Konter mit dem Ball schneller als der zurückkommende Torwart ins leere Tor laufen konnte.
Gewonnen ist gewonnen, und aufgrund der besseren Tordifferenz belegt man nun vorerst den zweiten Tabellenplatz. Sollte Mülheim-Kärlich morgen in Elversberg ein Überraschungssieg gelingen würde man diesen sogar behalten können. In der kommenden Woche geht es am Sonntag zum Verfolger aus Gonsenheim, wo man sich dann endgültig von Platz 4 distanzieren und sich danach auf das Duell mit Elversberg um die Vizemeisterschaft konzentrieren kann.

Aufstellung:
Baturins – Sauerborn , Weber , Laux , Lüdecke (Reuter) – Bäcker (Altin) , Hannappel – Inal (Akwapay) , Stieffenhofer , Schlich (Dörr) - Heyer

Tore:
1 – 0 88. Eigentor
2 – 0 92. Jeremy Heyer

TuS-Pascal
11.04.15, 15:46
:fing1::pyro::kim-smiley-2te-fan::s076024007:

Didi
11.04.15, 15:55
Bilder vom Spiel TuS Koblenz - DJK Phönix Schifferstadt 2:0 sind online... (http://www.didi-tus.de)
http://www.didi-tus.de/Bilder/U19-Schifferstadt-2015_999.jpg

TuSNobby
11.04.15, 16:37
U19 gewinnt 2:0 gegen aufopferungsvoll kämpfende Vorderpfälzer

Im Vergleich zu den letzten Spielen war dies eher ein Match, das zu den schwächeren gezählt werden muss. Fehlende Konzentration, zahlreiche Fehlpässe, wenig Laufbereitschaft und schlechte Torabschlüsse waren nicht dazu angetan, das Fanherz zu erwärmen. Vielleicht war es auch die Anwesenheit von Cheftrainer Petrik Sander und Co-Trainer Gilbert Gorges die die Jungs nervös machte. Selbst Jeremy Heyer konnte nicht an die gewohnte Form der letzten Spiele anknüpfen. Die Schifferstädter, in akuterAbstiegsgefahr, spielten so, wie es zu erwarten war: Konter aus einer gesicherten Abwehr. Und dies machten sie recht ordentlich. Kompliment!
Das Selbsttor kurz vor Schluss der Partie ist wieder mal bezeichnend für Mannschaften, die unten drin stehen. Wenn man schon kein Glück hat, kommt auch noch Pech dazu.
Genau dies kennen wir ja zur Zeit von unserer Ersten zu Genüge.
Dass die Vorderpfälzer die letzen Minuten alles versucht haben und selbst ihren Torwart nach vorne schickten ist nachvollziehbar. Und dass man in einer solchen Situation einen Gegentreffer fängt auch. Irgendwie konnten die Schifferstädter einem leid tun. Aufopferungsvoll gekämpft und unverdient verloren.

Abaddon
12.04.15, 14:46
Mülheim siegt 3-2 in Elversberg, die U19 bleibt damit Zweiter !

Lattenknalla2
16.04.15, 23:52
Die HP belegt: die "neue TuS" kann Sachen, da schnallste ab!
"Kurz vor dem Anpfiff gelingt der Sieg - Tore durch Heyer und ein Eigentor"

Wenn wir das auf die Senioren übertragen können, wird ne runde Sache draus!
:s076024007:

Abaddon
17.04.15, 23:42
Nächstes Top-Spiel in der Regionalliga

20.Spieltag A-Junioren-Regionalliga Südwest

SV Gonsenheim : TuS Koblenz

Sonntag, 19.04.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Gonsenheim, Kapellenstrasse 40, 55124 Mainz Gonsenheim


Die TuS tritt am Sonntag beim Tabellenvierten aus Gonsenheim an, welches derzeit 5 Punkte hinter der TuS und Elversberg zurückliegt. Die Mainzer sind dabei aber das aktuell wohl spielstärkste Team der Liga und konnten als bisher einzige Mannschaft den Spitzenreiter aus Pirmasens besiegen. Zudem sind sie seit mittlerweile 8 Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage datiert vom 10.Spieltag, als man zu Hause gegen Elversberg mit 1-3 verlor.
Bei einem Sieg unserer Jungs würden sie die Gonsenheimer dann endgültig aus dem Kampf um die Vizemeisterschaft verabschieden und hätten eine gute Chance die derzeit schwächelnden Elversberger auf Distanz zu bringen, die bereits am Samstag beim Schlusslicht Eisbachtal antreten müssen.

Hannes
18.04.15, 00:07
Merci, nun auch bei FB.

Abaddon
18.04.15, 14:49
Elversberg spielt nur 0-0 beim Letzten in Eisbachtal. Damit reicht morgen ein Unentschieden um Platz 2 zu verteidigen

TuSNobby
19.04.15, 15:08
U19 gewinnt 0:2 in Gonsenheim.

Abaddon
27.04.15, 18:20
IKK - A-Junioren Rheinlandpokal Viertelfinale

Spfr Eisbachtal : TuS Koblenz
Donnerstag, 30.04.2015, 19:30 Uhr
Rasenplatz Nentershausen, Eppenroder Straße, 56412 Nentershausen

Am Donnerstag steht im Rheinlandpokal das regionalligainterne Derby bei den Eisbachtalern an, auf dem Papier zwar eigentlich eine klare Sache, da der 2. gegen den Letzten spielt. Allerdings konnte Eisbachtal den Weggang ihres bis dahin besten Torschützen Jerome Zey zum Bonner SC durch 3 Neuzugängen gut kompensieren und spielt seitdem eine ordentliche Rückrunde. Bei noch 2 ausstehenden Nachholspielen sammelten sie in ihren fünf Partien 5 Punkte und sind in den letzten beiden Spielen ungeschlagen geblieben. Da der Pokal ja auch bekanntlich seine eigenen Gesetze hat dürfte dies eine sehr interessante Partie werden.
Dennoch sollten die Schängel in der Lage sein auch diese Hürde auf dem Weg ins Halbfinale zu meistern, zumal es auch gilt der einst selbsternannten "wahren Nummer 1 in der Region" zu zeigen wer der Herr im Lande ist. :13:

Abaddon
28.04.15, 22:02
IKK - A-Junioren Rheinlandpokal Viertelfinale

Spfr Eisbachtal : TuS Koblenz
Donnerstag, 30.04.2015, 19:30 Uhr
Rasenplatz Nentershausen, Eppenroder Straße, 56412 Nentershausen

Am Donnerstag steht im Rheinlandpokal das regionalligainterne Derby bei den Eisbachtalern an, auf dem Papier zwar eigentlich eine klare Sache, da der 2. gegen den Letzten spielt. Allerdings konnte Eisbachtal den Weggang ihres bis dahin besten Torschützen Jerome Zey zum Bonner SC durch 3 Neuzugängen gut kompensieren und spielt seitdem eine ordentliche Rückrunde. Bei noch 2 ausstehenden Nachholspielen sammelten sie in ihren fünf Partien 5 Punkte und sind in den letzten beiden Spielen ungeschlagen geblieben. Da der Pokal ja auch bekanntlich seine eigenen Gesetze hat dürfte dies eine sehr interessante Partie werden.
Dennoch sollten die Schängel in der Lage sein auch diese Hürde auf dem Weg ins Halbfinale zu meistern, zumal es auch gilt der einst selbsternannten "wahren Nummer 1 in der Region" zu zeigen wer der Herr im Lande ist. :13:

Das Spiel wurde auf nächsten Dienstag, 05.05. Um 19:00Uhr verlegt. Dann kann man auch auf dem Rasenplatz ohne Flutlicht spielen

Abaddon
01.05.15, 10:12
21.Spieltag A-Junioren-Regionalliga Südwest

TuS Koblenz - Ludwigshafener SC

Sonntag, 03.05.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Grundschule Weißenthurm, Breslauer Straße 5, 56575 Weißenthurm

Am Sonntag empfängt die U19 den 10.platzierten Ludwigshafener SC. Ein Spiel das reichlich Tore verspricht. Hier trifft die zweitbeste Heimmannschaft gegen die schlechteste Auswärtsmannschaft der Liga. Ludwigshafen konnte in der Fremde aus zehn Spielen lediglich 5 Punkte bei 7-30 Toren ergattern. Der einzige Auswärtsdreier datiert vom 7.Spieltag mit einem 3-0 Erfolg in Saarlouis. Die TuS hingegen musste sich nur bei ihrer Heimpremiere am 2.Spieltag gegen Pirmasens zu Hause 0-3 geschlagen geben. Das Hinspiel in Ludwigshafen endete 3-1 für die Schängel.

Abaddon
03.05.15, 17:30
Klarer 5-0 Sieg gegen Ludwigshafen und damit Generalprobe für das Pokalviertelfinale geglückt.
Eisbachtal ist heute auch auferstanden aus Ruinen und hat in Trier 5-1 gewonnen und sich damit auf den 11.Platz katapultiert.
Das dürfte dann eine heiße Partie werden am Dienstag.

Abaddon
04.05.15, 18:01
IKK - A-Junioren Rheinlandpokal Viertelfinale

Spfr Eisbachtal : TuS Koblenz
Dienstag, 05.05.2015, 19:00 Uhr
Rasenplatz Nentershausen, Eppenroder Straße, 56412 Nentershausen

Morgen ist es dann soweit. Beide Mannschaften sind oben auf nach den klaren Siegen gestern.
Der Sieger trifft im Halbfinale auf den Sieger der Partie Traben-Trarbach gegen EGC Wirges.

Abaddon
05.05.15, 20:57
Die TuS gewinnt 2-1 in Eisbachtal und zieht damit ins Pokal-Halbfinale ein. Die Tore erzielten Florian Schlich (5.) Umd Jeremy Heyer (64.) Bei einem Elfmetergegentor in der 95.Minute

TuSNobby
10.05.15, 15:39
Die Jungs von Trainer Dirk Laux gewinnen beim FSV Offenbach 2:1 und bleiben somit auf dem 2. Tabellenplatz.
Sehr schön! Glückwunsch ans gesamte Team.

Abaddon
16.05.15, 10:23
23.Spieltag A-Junioren-Regionalliga Südwest

TuS Koblenz : TSV Schott Mainz

Sonntag, 17.05.2015, 13:00 Uhr
Kunstrasenplatz Grundschule, Breslauer Straße 5, 56575 Weißenthurm

TuSNobby
17.05.15, 15:27
U19 gewinnt gegen TSV Schott Mainz verdient 1:0

Tabellenplatz 2 damit gefestigt.

In einem an Höhepunkten armen Sommerkick konnte sich die Laux-Truppe gegen den Tabellenfünften aus Mainz knapp aber verdient mit 1:0 durchsetzen.
Hüben wie drüben nur einige klare Torchancen, die entweder durch Unvermögen oder aber durch die beiden guten Torhüter vereitelt wurden. Die tlw. "seltsamen" Entscheidungen des Schiedsrichters taten ihr Übriges. Egal, "gewunn iss gewunn!" wie da Kowelenzer söht.
Bei gleichzeitiger Niederlage des Tabellendritten Elversberg und dem Unentschieden von Tabellenführer Pirmasens gegen Eisbachtal, konnten die Jungs Tabellenplatz 2 souverän verteidigen.

Abaddon
17.05.15, 15:52
Der Schütze des goldenen Tores war Marcel Stieffenhofer

Hannes
07.06.15, 16:23
Die U19 ist Vizemeister !

Die Jungs von Trainer Dirk Laux fertigten im heutigen Spiel die Spfr. Eisbachtal mit 3 : 0 ab und sicherten sich damit die Vizemeisterschaft.

Bereits nach 13 Minuten führten die Schängel vollkommen verdient mit 2 : 0. Traumtore waren das Ergebnis einer zielstrebigen Leistung der A-Jugend in den Anfangsminuten. Koblenz bestimmte das Spiel und hätte das Ergebnis durchaus ausbauen können.
Danach verflachte das Spiel ein wenig und Eisbachtal schnupperte am Anschlusstreffer. Unnötige Fehler und wohl auch der Gedanke, bereits durch zu sein brachten, in der Folge zahlreiche Fehler zu Tage. Eisbachtal machte Druck und wollte gegen den Abstieg punkten. Lediglich 1 Punkt stand Eisbachtal vor diesem Spiel vor den Abstiegsplätzen.

Dann jedoch das 3 : 0 in der 2. Halbzeit und der Drops war gelutscht.

Gratulation an das Team um Trainer Laux und viel Erfolg im kommenden Pokalspiel.

Didi
07.06.15, 17:54
Bilder vom Spiel der TuS Koblenz U19 - Spfr Eisbachtal 3:0 sind online... (http://www.didi-tus.de)
http://www.didi-tus.de/Bilder/U19-Eisbachtal-2015_999.jpg

Abaddon
14.06.15, 16:13
Der Vizemeister hat das letzte Saisonspiel in Trier nochmal mit 3-2 gewonnen und hat somit in der Endabrechnung nur noch 4 Punkte Rückstand auf Pirmasens gehabt. Zudem hatte man am Ende mit 77 Toren die beste Offensive der Liga.

Am kommenden Mittwoch steht nun das Halbfinale im Rheinlandpokal an. Dabei geht es zur EGC Wirges. Anstoss der Partie ist um 19:30Uhr auf dem Kunstrasen am Stadion in Wirges.
Das zweite Halbfinale ist die Partie Mülheim-Kärlich - Eintracht Trier zur gleichen Zeit.
Das Finale findet dann direkt am nächsten Samstag, en 20.06.2015, statt.

Hannes
14.06.15, 16:28
Das Finale findet dann direkt am nächsten Samstag, en 20.06.2015, statt.

Schade, dass ich einen dringenden Termin habe. Bin leider Freitag bis Sonntag in Regensburg.

Trotzdem viel Erfolg.

Abaddon
16.06.15, 22:11
Morgen ist es dann soweit, Halbfinalzeit


Am kommenden Mittwoch steht nun das Halbfinale im Rheinlandpokal an. Dabei geht es zur EGC Wirges. Anstoss der Partie ist um 19:30Uhr auf dem Kunstrasen am Stadion in Wirges.
Das zweite Halbfinale ist die Partie Mülheim-Kärlich - Eintracht Trier zur gleichen Zeit.

Abaddon
18.06.15, 17:44
Das Rheinland-Pokalfinale

TuS Koblenz - SG 2000 Mülheim-Kärlich

findet am Samstag um 16:30 Uhr auf dem Kunstrasen Oberwerth statt

fohlenelf
20.06.15, 19:25
Die U19 gewinnt das Pokalfinale durch einen berechtigten Elfmeter in der 90. Minute mit 1-0. Aufgrund der 2. Hz ist der Sieg verdient, Mülheim Kärlich hat sich aber sehr gut verkauft

Ralph
20.06.15, 20:15
Sehr schön !

Didi
21.06.15, 11:50
Bilder vom Pokalfinale der TuS Koblenz U19 - SG 2000 Mülheim-Kärlich 1:0 sind online... (http://www.didi-tus.de)
http://www.didi-tus.de/Bilder/Pokalfinale-U19-Muelheim-2015_999.jpg

tolo99
21.06.15, 20:04
Spielt die Mannschaft dann auch im DFB Pokal der A-Jugend?

TuSNobby
21.06.15, 21:09
Spielt die Mannschaft dann auch im DFB Pokal der A-Jugend?

Ja. Allerdings erst in der Saison 2015/16 mit der dann aktuellen A-Jugend.

Lattenknalla2
22.06.15, 01:00
Dürfte damit die erfolgreichste TuS-Truppe im Nicht-Kinder-Bereich gewesen sein. War ja heuer auch nicht sooo schwer.

Informant
22.06.15, 13:59
Kurzer Bericht mit Bildern auf der FV Rheinland Homepage.

http://www.fv-rheinland.de/html/Aktuelles/nid_8024.html

Abaddon
28.06.15, 21:11
DFB-Junioren-Vereinspokal: U19 hat in der 1. Runde ein Freilos erwischt

http://www.tuskoblenz.de/news/show/id/4884#ref=rss

fohlenelf
29.06.15, 09:57
DFB-Junioren-Vereinspokal: U19 hat in der 1. Runde ein Freilos erwischt

http://www.tuskoblenz.de/news/show/id/4884#ref=rss[/QUOTE

Gehört aber jetzt in die Saison 2015/2016